Sportförderung

Heute wird Sport mehr denn je Teil des Alltags. Man trifft sich in Vereinen, Fitness-Zentren oder in der freien Natur, sei es auf dem Rhein, am Fühlinger See oder im Kölner Grüngürtel. Trotz knapper Steuermittel ist der expandierende Sportsektor von der Stadt Köln als wesentliche Größe heutiger und zukünftiger Freizeitbetätigung zu stärken und zu entwickeln.

Hierzu stehen beim Sportamt der Stadt Köln im Amt 37 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auf den städtischen Sportanlagen 83 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sportstätten-Pflegepersonals zur Verfügung. Ansprechpersonen in den neun Bürgerämtern sind dort zusätzlich die dort tätigen neun Sportsachbearbeiterinnen und -sachbearbeiter.

Der hohe Stellenwert des heutigen Sports, dem insbesondere herausragende pädagogische, gesellschaftliche und gesundheitsvorsorgende Funktionen zugeschrieben werden, gibt der kommunalen Sportförderung eine wesentliche Bedeutung im Bereich der freiwilligen städtischen Leistungen. Hauptzielsetzung der Förderung ist die Schaffung von Zugangsmöglichkeiten und Sicherstellung einer dauerhaften Ausübung vielfältiger Sportarten für alle.

Primäre Zielgruppe der Sportförderung sind die Kölner Sportvereine. Dabei werden momentan insgesamt etwa 600 Kölner Sportvereine (mit circa 200.000 Mitgliedern) über die Sportförderrichtlinien der Stadt Köln unterstützt.

Finanzielle Förderung

Damit das Sportamt auf die Wünsche, Anliegen und Anträge von Sportvereinen eingehen kann, ist es notwendig, dass die Sportvereine dem Sportamt die Grunddaten des Vereins zur Verfügung stellen. Daher bitten wir die Sportvereine bei der ersten Kontaktaufnahme im laufenden Jahr den Bestandserhebungsbogen auszufüllen und ausgedruckt und unterschrieben an das Sportamt zu senden. In diesem Zusammenhang sind bitte auch die im Bestandserhebungsbogen genannten Anlagen beizufügen.

Bestandserhebungsbogen

Kölner Vereine können finanzielle Zuschüsse erhalten:

  • zur Unterhaltung und Renovierung ihrer Anlagen,
Richtlinie Zuschüsse zu Selbsthilfemaßnahmen Kölner Sportvereine
PDF, 19 kb
  • für den Neu-, Um- oder Erweiterungsbau von Sportstätten,
Richtlinie Bauförderung
PDF, 28 kb
  • für ihre Kinder- und Jugendarbeit und 
  • für spezielle Angebote und Projekte.
Weitere finanzelle Förderungsmöglichkeiten (nicht nur) für Vereine finden Sie auch hier.

Weitere Informationen

Weitere Auskünfte und Informationen erhalten Sie beim Sportamt.

Flyer "Wege zum Sport"

Wege zum Sport
PDF, 664 kb