© BSG Stadt Köln

Startschuss für die neue Kooperation ist Januar 2021.

Angestoßen durch einen langjährigen Kontakt wurden bereits im Frühjahr 2020 Gespräche aufgenommen. Beide Partner verbindet die gemeinsame Zielsetzung, Mobilität und Unabhängigkeit von Menschen bis ins hohe Alter zu erhalten.
Bei einem Ortstermin bei dem in Köln ansässigen Unternehmen wurden der BSG Produkte von Lifta Treppenlifte und Lifton Homelifte eindrucksvoll präsentiert.
Auch wenn diese Mobilitätslösungen für Vereinsmitglieder (noch) nicht unmittelbar vonnöten sind, so können zukünftig Bedarfe entstehen oder es gibt möglicherweise Bedarfe im persönlichen Umfeld.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem neuen Partner. Perspektivisch sehen wir Liftstar auch als strategischen Partner bei einer angestrebten Erweiterung unseres BSG-Sportangebotes für in der Mobilität eingeschränkte Personen

sagte BSG-Vorsitzender Olaf Pohl bei der Vertragsunterzeichnung.
Chris Schneider, Verkaufsberater von Liftstar, ist ebenfalls zuversichtlich:

Ich verspreche mir von der Partnerschaft wertvolle Einblicke in eine aktive Zielgruppe, die wir schon heute sensibilisieren möchten, was das Wohnen und die Mobilität im Alter angeht.