© wir für pänz e. V.

F.i.Z. steht für "Familie im Zentrum". Wir fokussieren unsere Arbeit auf Kinder und Eltern und sind gleichzeitig mittendrin im Görlinger Zentrum im Herzen von Bocklemünd/Mengenich.

Durch unseren ganzheitlichen Ansatz befähigen wir Familien, Strategien zur Bewältigung herausfordernder Lebenssituationen zu entwickeln.

Raus aus der Erwerblosigkeit

Mit diesem Angebot reagieren wir auf die vom Europäischen Sozialfond festgelegten Querschnittsziele:

  • Erhöhung der Frauenerwerbstätigkeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Senkung des Risikos für Kinder, in Armut zu leben

Alleinerziehende, erwerbslose Frauen haben die Möglichkeit, einen auf ganzheitlichen und aktivierenden Prinzipien beruhenden Beratungsprozess wahrzunehmen, mit dem Ziel, eine berufliche Perspektive zu entwickeln.

Im Zuge dessen ist ein Kooperationsangebot mit der Migrantenselbstorganisation Phoenix-Köln e. V. entstanden, mit dem Hintergrund, die Qualität der Beratung zu vernetzen und zu erhöhen.

Inhaltlich beschäftigt sich das Angebot mit möglichen Barrieren, die es auf dem Weg zu einer Erwerbstätigkeit zu meistern gilt. Dabei stehen die Perspektiventwicklung und die individuelle Situation jeder Frau im Fokus.

F.i.Z. to go

Ziel dieses Projektes ist es, die Präsenz im Veedel zu stärken.

Zentrale Maßnahmen sind die Vernetzung und der Aufbau von Kooperationen mit anderen Institutionen im Stadtteil Bocklemünd/Mengenich.

Durch die Zusammenarbeit werden gezielt die Bedarfe der Familien im Veedel herausgearbeitet, um mit entsprechenden Angeboten reagieren zu können. Damit sollen mögliche Zugangsbarrieren zum Familienhaus F.i.Z. abgebaut werden.

Leihgroßeltern

Um die Bürgernähe im Veedel zu erweitern, ist eine bereichernde Idee in Planung:

Mit Hilfe unserer sogenannten Leihgroßeltern wird Entlastung für Eltern einerseits und ein sinnvolles, ehrenamtliches Engagement für Seniorinnen und Senioren andererseits geschaffen.

KidsKlamöttchen

© wir für pänz e. V.

Eine weitere Säule zur Stärkung von Partizipation durch bürgerschaftliches Engagement ist die auf Spenden basierende Kleiderkammer für Familien.

Mit Unterstützung ehrenamtlicher Kräfte werden Kinderkleidung und Spielzeug kostenlos verteilt.

Dadurch lernen Familien uns und unsere Unterstützungsangebote kennen.

Was bedeutet das alles für Sie?

Wünschen Sie sich manchmal Unterstützung

  • bei Ihren Überlegungen zu beruflichen Möglichkeiten?
  • bei der Suche nach einem Arbeitsplatz?
  • bei Gedanken, wie Familie und Beruf zusammenpassen können?

Dann melden Sie sich gerne bei uns - wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Kontakt

F.i.Z. - Familie im Zentrum

Görlinger Zentrum 5-7 (im Ärztehaus)
50829 Köln

Telefon: 0221 / 34665122

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 9:30 bis 11:30 Uhr
Montag und Dienstag, 15 bis 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag, nachmittags nach Vereinbarung

E-Mail an: info@fiz-familienhaus.de
F.i.Z. - Familie im Zentrum

Förderung

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.