© Adobe Stock/drubig-photo

Uns ist es ein Anliegen, dass alle Kölner Familien die Förderung und Unterstützung erhalten, die sie sich wünschen.

Familienfreundlichkeit wird von Anfang an groß bei uns geschrieben. Das zeigt sich darin, dass wir bereits seit 2008 allen Eltern nach der Geburt ihres Kindes die KinderWillkommen-Besuche anbieten. Hier erhalten Eltern viele nützliche Informationen rund um das Leben mit einem Kind, damit sie wissen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe brauchen.

Schwangerschaft, Geburt und Kindheit bringen eine wunderschöne und turbulente Zeit mit zahlreichen Veränderungen mit sich. Da ist es nur natürlich, dass viele Fragen entstehen:

  • Wer berät mich rund um Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit?
  • Wo gibt es Angebote für Familien in meinem Umfeld?
  • Wie kann ich Kontakt zu anderen Eltern knüpfen?
  • Welche Entlastungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wer hilft mir, wenn mein Baby viel schreit?
  • Wer kann mich in meiner Rolle als Elternteil beraten?
  • Welche Kurse und Bewegungsangebote gibt es in meinem Stadtbezirk?
  • Wo ist der nächste Spielplatz?
  • Welche Gesundheitsangebote gibt es?
  • Wer kann mir mit meinen Fragen weiterhelfen?

Vieles, was Sie als Elternteil wissen wollen, finden Sie im Familienportal "Guter Start Köln". Hier werden alle Angebote rund um die Geburt, in den ersten Lebensjahren des Kindes und demnächst auch bis zum Schuleintritt gebündelt.

Werdende Eltern, Eltern und auch Jugendliche oder Fachkräfte finden hier Beratungsstellen, Kurse, Angebote von Vereinen und Freizeitangebote. Die Themen reichen von Geburtsvorbereitung, Freizeitgestaltung, Eltern-Kind-Kursen, Spiel- und Kontaktgruppen, Ärztinnen, Ärzte und Hebammen, Sport- und Bewegung, Erziehungshilfen, finanzieller Unterstützung, Behörden bis hin zu Beratungsstellen für spezielle Fragen in besonderen Lebenssituationen.

Sie sind eingeladen, in Ruhe zu stöbern und die vielfältigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten zu entdecken, die Eltern in Köln zur Verfügung stehen.

Hier geht's zum Familienportal "Guter Start Köln"

Wie funktioniert das Portal?

Auf dem Portal guterstart.koeln können Sie über ein Stichwort in der freien Schlagwortsuche unter "Ich suche nach ..." Angebote finden. Sie können passgenau Informationen nach Themen, Altersgruppen oder Stadtbezirk filtern. Über eine Umkreissuche lässt sich schnell herausfinden, welche Angebote Ihnen im unmittelbaren Umfeld zur Verfügung stehen. Die jeweiligen Suchfunktionen lassen sich miteinander kombinieren, um hohe Trefferzahlen einzuschränken. So können Sie mit wenigen Klicks passende Angebote finden, selbst wenn Sie noch gar nicht genau wissen, was Sie suchen.

Wenn Sie ein Suchergebnis anklicken, werden dort weitere Informationen zu Inhalt, Anbieterin oder Anbieter, Ort, Kosten und Anmeldung gezeigt. Über eine Kartenansicht können Sie sich direkt zum Angebot lotsen lassen. Hier werden Ihnen ebenfalls Angebote der Nachbarstädte angezeigt, sofern diese das Portal ebenfalls nutzen. Fortlaufend werden neue Angebote eingepflegt. Zudem finden Sie weitere Informationen des Landes NRW.

Für Fachkräfte

Das Portal richtet sich auch an pädagogische Fachkräfte, Kinder- und Jugendärzte und andere Berufsgruppen, die mit Eltern und Kindern arbeiten. Die Plattform bündelt alle Angebote der Frühen Hilfen. Frühe Hilfen richten sich an Familien mit Kindern ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr. Das Portal wird sukzessive mit Angeboten weiterer Altersgruppen vervollständigt. So bietet es Fachkräften in Beratungssettings und in Lotsenfunktionen einen Überblick, um Eltern bedarfsgerecht, auch über Ortsgrenzen hinweg, zu beraten und weiter zu vermitteln.

Gerne können Sie sich an uns wenden, wenn Sie denken, dass hier nicht kommerzielle, wichtige Angebote für Familien fehlen und/oder Sie diese mit einem eigenen Zugang im Portal verorten möchten.

Förderung

Das Portal wurde 2015 vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit Familienverbänden, Elternvertretungen und kommunalen Vertreterinnen und Vertretern als Onlinesystem "Frühe Hilfen" entwickelt und den Kommunen zur Verfügung gestellt. 2019 wurde es erweitert, um als "Guter Start NRW" lokale Unterstützungsangebote und Kontaktadressen für Eltern mit Kindern bis zum Schuleintritt den Kommunen gebündelt darzustellen.

Das Portal wird über das Ministerium kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Perspektivisch soll es auch Angebote zum Übergang von der Schule in den Beruf umfassen.

Weitere Informationen

Sie haben Fragen?

Unser Ziel ist es, dass Sie schnell und einfach die Informationen finden, die Sie suchen. Sie entdecken fehlerhafte Informationen, abgelaufene Angebote oder haben einen Vorschlag, welche Informationen noch in das Familienportal aufgenommen werden sollten?

Für Rückmeldungen, Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge sind wir dankbar. Ebenso können Sie Ihre Fragen zum Portal an uns richten. Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Kontaktformular
Kontakt Frühe Hilfen - Zentrale Steuerung