Mit den ersten Schultagen kommt auf Ihr Kind sehr viel Neues zu, auch der Schulweg ist neu. Dies gilt für alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger, die dieses Jahr in den Schulalltag starten. Wurden sie bisher in der Regel von den Eltern zu den Kindertagesstätten gebracht, müssen viele von ihnen den Schulweg nun alleine bewältigen.

Aktionen zum Schuljahresanfang 2018/2019

Wenn die Schule beginnt, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer wieder besonders vorsichtig unterwegs sein. Auch für die Kinder stellen die ersten Wochen nach den Ferien immer eine große Herausforderung im Straßenverkehr dar. Wir werden den Schulbeginn nach den Ferien auch in diesem Jahr mit einigen Aktionen begleiten.

Wir sind wieder unterwegs!

Die ersten Schultage - sicher hin und zurück

Sicher haben Sie sich schon die ein wenig sorgenvolle Frage gestellt, wie Ihr Kind sicher zur Schule und wieder nach Hause kommt. Wir haben daher für Sie einige Tipps und Infos zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihr Kind gut für den Schulweg vorzubereiten.

Die ersten Schultage - sicher hin und zurück

Der Bus auf Beinen - Walking Bus

Vielleicht kennen Sie das noch aus Ihrer eigenen Schulzeit: Da gab es den Schulbus. Der brachte die Kinder zur Schule und fuhr sie nachmittags wieder nach Hause. Heute sind die Wege zur Schule meist so kurz geworden, dass der Einsatz eines Busses zu aufwändig und kostspielig wäre.

Der Bus auf Beinen - Walking Bus

Sicher unterwegs

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme. Auch Sie können dazu beitragen, den Gefahren und Risiken des Straßenverkehrs entgegenzuwirken.

Tipps zur Verkehrssicherheit

Niemals ohne Frühstück in den Tag

Der kindliche Stoffwechsel ist am Vormittag am aktivsten und die damit verbundene Aufnahmebereitschaft am höchsten. Das macht sich besonders in der Schule positiv bemerkbar.

Niemals ohne Frühstück in den Tag

Bildungspaket

Das Bildungspaket fördert und unterstützt Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Es ermöglicht somit allen Kindern mitzumachen, einen Sportverein zu besuchen, bei anderen Aktivitäten dabei zu sein, am gemeinsamen Mittagessen in Schule, Kita oder Hort sowie bei Schulausflügen teilzunehmen und ganz gezielt Unterstützung durch Lernförderung zu bekommen, wenn die Versetzung gefährdet ist.

Bildungspaket

Einschulungshilfe für Schulanfängerinnen und Schulanfänger mit Köln-Pass

Kinder mit einem Köln-Pass, die zum Schuljahr 2018/2019 eingeschult werden, können einen einmaligen Zuschuss von bis zu 100 Euro für die Anschaffung von Schulmaterialien bekommen.

Den Antrag können Sie bis 31. Dezember 2018 stellen.

Informationen und Antrag zur Einschulungshilfe