Ein Angebot für die Schuleingangsphase

Das Angebot setzt sich aus zwei aufeinander bezogenen Veranstaltungen zusammen.

Im ersten Schritt wird in einer Veranstaltung für Lehrkräfte herausgearbeitet, wie Lehrkräfte Eltern dabei unterstützen können, ihr Kind zu fördern. Eine hilfreiche Abgrenzung der Rollen von Lehrkräften und Eltern in Bezug auf die Förderung der Kinder bildet hier die Basis. Es ergeben sich daraus eine Reihe von Implikationen und Anregungen für das Elterngespräch und die Kooperation zwischen Lehrkräften und Eltern.

Im zweiten Schritt wird im Rahmen einer Elternveranstaltung aufgezeigt, welche besonderen Stärken Eltern bei der Förderung ihres Kindes haben. Die Stärken der Eltern bestehen besonders darin, ihr Kind darin zu unterstützen, wichtige Kompetenzen zu erwerben, die Voraussetzung dafür sind, dass Lernen in der Schule gelingen kann. Solche Kompetenzen sind beispielsweise Verantwortung zu übernehmen, zuverlässig zu sein oder sich selbst für seine Ziele einzusetzen. Die Veranstaltung geht darauf ein, wie Eltern ihre Kinder in dieser Hinsicht fördern können.

Im Vorfeld findet mit Ihnen eine ausführliche Auftragsklärung statt, damit unser Angebot passend auf Ihre Zielgruppe, Ihre Erwartungen und die gewünschten Inhalte abgestimmt werden kann.

Zielgruppe

Schulleitungen und Kollegien aus der Primarstufe sowie Eltern der Erst- und Zweitklässler einer Grundschule

Dauer

Das Angebot für die Lehrkräfte ist eine ganztägige Veranstaltung im Rahmen einer pädagogischen Konferenz. Der Elternabend dauert circa 2 Zeitstunden.

Ort

In der anfragenden Schule oder im Schulpsychologischen Dienst

Sie sind an dieser Veranstaltung interessiert? Dann nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf oder nutzen Sie unser gesichertes Kontaktformular.

Kontaktformular
Schulpsychologischer Dienst