Bildung und Arbeit des Schulteams

Nach einer kurzen Einführung in das Thema Krise und Krisenintervention werden die verschiedenen Aufgaben und Rollen innerhalb des Schulteams für Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention dargestellt. Dabei kann der protoypische Aufbau an verschiedene Schulen und individuelle Voraussetzungen angepasst werden. Reflexions- und Übungseinheiten dienen darüber hinaus dazu, das Gelernte auf die eigene Schule und verschiedene Krisenszenarien zu übertragen.

Ziel der Veranstaltung ist es, dass Sie eine klare Vorstellung davon entwickeln, wie ein Schulteam für Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention an Ihrer Schule zusammengesetzt sein könnte, beziehungsweise ob im vorhandenen Schulteam schon alle Aufgaben berücksichtigt werden. Gerne unterstützen wir das Schulteam auch längerfristig in seiner Arbeit.

Im Vorfeld findet mit Ihnen eine ausführliche Auftragsklärung statt, damit unser Angebot passend auf Ihre Zielgruppe, Ihre Erwartungen und die gewünschten Inhalte abgestimmt werden kann.

Zielgruppe   

Schulleitungen, die Mitglieder des Schulteams für Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention, Beratungslehrkräfte und andere interessierte Lehrkräfte sowie pädagogische Fachkräfte an Schulen

Dauer

Circa 3 Zeitstunden

Ort

In der anfragenden Schule oder im Schulpsychologischen Dienst

Sie sind an dieser Fortbildung interessiert? Dann nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf oder nutzen Sie unser gesichertes Kontaktformular.

Kontaktformular
Schulpsychologischer Dienst