Wir unterstützen Sie als Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Hilfreiche Informationen zur aktuellen, besonderen Situation finden Sie auf den Seiten des Schulminsteriums Nordrhein-Westfalen

Schulpsychologie NRW - Schule und Corona

Wer wir sind

  • In unserem Team arbeiten Psychologinnen und Psychologen, die über ein Diplom oder einen Masterabschluss in Psychologie sowie über spezielle Zusatzausbildungen verfügen.
  • Mit externem Blick auf das System Schule arbeiten wir unabhängig und neutral. Die Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.
  • Unser Programm steht nicht nur für zeitlich punktuelle, einmalige Fortbildungen. Es soll vielmehr Schulen langfristig begleiten, um eine Nachhaltigkeit in der Zusammenarbeit und Unterstützung zu ermöglichen.
  • Jede Schule hat einen Schulpsychologin oder einen Schulpsychologen als Ansprechpartner.
  • Seit Februar 2020 wird unser Team von 2 Lehrkräften unterstützt, die im Themenfeld Extremismusprävention beraten.
Angebote zur Extremismusprävention für Schulen

Was wir konkret anbieten

  • Unterrichtshospitationen
  • Beratung im Umgang mit Lernschwierigkeiten sowie sozialen und emotionalen Auffälligkeiten von Schülerinnen und Schülern
  • Fallbesprechungen mit Lehrergruppen, auch vor Ort in der Schule
  • Supervision für einzelne Lehrkräfte und Lehrergruppen bei uns im Dienst
  • Coaching für Schulleitungen
  • Fortbildungen zu verschiedenen Themen
  • Prozessbegleitung von Schulen (auch auf dem Weg zur Inklusion)
  • Teamentwicklung (von multiprofessionellen Teams)
  • Konfliktmoderation
  • Schulische Krisenprävention und -intervention
  • Unterstützung von Schulen im Themenfeld Extremismusprävention
  • Ausbildung von Beratungslehrkräften

Wie wir arbeiten

Vertraulichkeit: Die Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.

Freiwilligkeit: Schulpsychologische Beratung ist für Ratsuchende grundsätzlich freiwillig.

Neutralität: Unsere Beratung erfolgt neutral und unabhängig, orientiert sich am Wohle des Kindes.

Kostenfreiheit: Unsere Leistungen sind für Kölner Familien und Schulen kostenfrei.

Wen wir unterstützen

An unsere Beratungsstelle können Sie sich als Einzelperson, als Team oder als gesamtes Schulkollegium wenden. Zudem ist es für Sie als Lehrkraft möglich, unabhängig von Ihrem Kollegium eine Vielzahl unserer Fortbildungsangebote wahrzunehmen, denn bestimmte Angebote finden zu festgelegten Terminen in den Räumen des Schulpsychologischen Dienstes statt.

Ort Fortbildungen, Supervision und Beratung

Den Durchführungsort unserer Angebote sowie mögliche Termine stimmen wir mit Ihnen ab. 

Eine Beratung ist in der Regel sowohl in unseren Räumen als auch an Ihrer Schule möglich.

Falls ein Teilkollegium oder das gesamte Kollegium eine Fortbildung wünscht, kommen wir gerne zu Ihnen an die Schule. Zuvor findet dann mit Ihnen eine ausführliche Auftragsklärung statt, damit unser Angebot passend auf Ihre Zielgruppe und die gewünschten Inhalte abgestimmt werden kann.

Darüber hinaus bieten wir einige unserer Fortbildungen einmal im Jahr in den Räumen des Schulpsychologischen Dienstes an.

Übersicht Termine

Hier geht es zu den Terminen der aktuell bestehenden Supervisionsgruppen in unseren Räumen Terminübersicht der jährlich angebotenen Fortbildungen in unseren Räumen

Anmeldung und Kontakt

Sie interessiert unser Angebot? Dann nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf oder nutzen Sie unser gesichertes Kontaktformular.

Bei Interesse an einer der jährlich angebotenen Fortbildung in unseren Räumen oder einem unserer Supervisionsangebote, melden Sie sich bitte über unser Anmeldeformular an. Ihre Daten werden verschlüsselt an uns übertragen.

Kontaktformular Schulpsycholgischer Dienst Anmeldeformular für die Fortbildungen in unseren Räumen oder einem unserer Supervisionsangebote

Weitere Angebote sind möglich

Falls Sie eine Fortbildung zu einem anderen als hier aufgeführten Thema wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Auf Ihre Anregungen legen wir großen Wert in der kontinuierlichen Entwicklung unserer Angebote. Überdies ist je nach Fragestellung eine enge Zusammenarbeit mit der Familienberatung möglich.

Download

Miniposter Schulpsychologischer Dienst
PDF, 1304 kb
Die Broschüre enthält alle Angebote des Schulpsychologischen Dienstes
PDF, 7362 kb
Flyer Schulpsychologie kurz erklärt