Was willst Du denn mal werden?

Eltern sind die wichtigsten Partner für ihre Kinder, wenn es um die Begleitung und auch die Vorbildfunktion beim Thema Berufswahl geht.

Wie aber können Eltern ihre Kinder unterstützen, die vielleicht gerade alles andere interessanter finden als das Thema Arbeit und Beruf? Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es überhaupt und wie sieht die künftige Arbeitswelt aus? Wie findet man sich zurecht im Dschungel der vielen Angebote? Wer kann konkret beraten?

 

 

"Den richtigen Beruf finden - aber wie?" Unter diesem Motto lädt das Amt für Schulentwicklung Eltern, Jugendliche und alle Interessierten in das VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum ein. Expertinnen und Experten geben wertvolle Tipps und bieten persönliche Beratung an.

Vor Ort sind

  • die Berufsberatung der Agentur für Arbeit
  • die Studienberatung der Universität zu Köln
  • die Studienberatung der Technischen Hochschule Köln
  • die Ausbildungsvermittlung der Handwerkskammer zu Köln
  • die Ausbildungsvermittlung der Industrie- und Handelskammer zu Köln
  • die Bildungsberatung, der Schulpsychologische Dienst und die Jugendberatungsstelle der Stadt Köln.

Durch den Abend führt Oliver Pauli, Theatermacher und Improschauspieler.

Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich!

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir 3 Rhein-Center Gutscheine für Bewerbungsoutfits für Jugendliche im Wert von je 150 Euro!

Die Veranstaltung ist ein Angebot der Kommunalen Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf im Amt für Schulentwicklung.

Weitere Informationen zum Beratungsabend

Elternbegleiter "Von der Achten bis zur Zehnten"

© Aleksandar Georgiev/istock

Broschüre zu den Elementen der Beruflichen Orientierung in der Schule

Als Arbeitshilfe für die Kölner weiterführenden Schulen haben wir eine Informationsbroschüre für Eltern erstellt. Wir erläutern darin die Bausteine, die im Rahmen der Initiative des Landes NRW "Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)" auf alle Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse zukommen. 

Eltern sind die wichtigsten Lebensbegleiter für ihr Kind. Sie beraten, sind Vorbild und diejenigen, die ihr Kind am besten kennen. Mit der Broschüre informieren wir die Eltern darüber, welche Bausteine im Rahmen von KAoA vorgesehen sind und geben ihnen Hinweise, wie sie ihr Kind unterstützen können.  

Die Broschüre wird an alle weiterführenden Schulen jeweils zum Schuljahresbeginn verteilt. So können die Lehrkräfte den Eltern der jeweiligen achten Klassen diese Information übergeben.

Die Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) legt für alle Schulen in NRW bestimmte Bausteine fest, die alle Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse durchlaufen. Diese sogenannten Standardelemente unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei ihrer beruflichen Orientierung. 

Die Idee zu dieser Broschüre entstand in einem Arbeitskreis von Lehrkräften der Kölner Gesamtschulen. Sie erstellten eine Übersicht zur Elterninformation. Die Übersicht ist ebenfalls in der Broschüre enthalten. Es handelt sich hierbei um eine kompakte Information zu den Bausteinen der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) für die Sekundarstufe I.

Elternbroschüre
PDF, 402 kb

Kontakt