Türen öffnen für bedeutungsvolles Lernen

Die Bildungslandschaft Altstadt Nord/BAN ist ein Pilotprojekt, das aktuell aus insgesamt 8 Einrichtungen/Schulen besteht. Die Bildungslandschaft Altstadt Nord erstreckt sich insgesamt über drei Baufelder, im unmittelbaren Umfeld des Klingelpützpark.

Diesem Bildungsverbund gehören aktuell folgende Einrichtungen an:

Hansa-Gymnasium-Köln
Abendgymnasium Gereonsmühlengasse
Realschule am Rhein
Katholische Hauptschule Bülowstraße
Freinet Grundschule Köln
Jugendeinrichtung KSJ-Tower
Freizeitanlage Klingelpützpark
Kindertageseinrichtung (Träger Fröbel)

Die Bildungslandschaft Altstadt Nord hat sich eine möglichst bruchlose und inklusive Bildungskette zum Ziel gesetzt. Gemeinsam mit den Montag Stiftungen "Urbane Räume" und "Jugend und Gesellschaft" wurden unter enger Einbindung aller Akteurinnen und Akteure neue Raumprogramme entwickelt.

Auf Basis aktuelle pädagogischer Leitlinien und Planungsergebnisse konnte ein "Planungsrahmen für pädagogische Raumkonzepte an Kölner Schulen" festgelegt werden.

Diese hinsichtlich Pädagogik und Architektur neu festgelegten Standards in Schulgebäuden finden künftig bei allen Neu- und Erweiterungsbauten an städtischen Schulen Anwendung. Diese Standards wurden zwischenzeitlich auch im Referenzrahmen Schulqualität NRW aufgenommen.

Laut aktuellem Terminplan sollen zunächst die Kita, die Grund- und Realschule sowie das im Verbund genutzte Studienhaus im Frühjahr 2020 in Betrieb gehen.

Weitere Informationen

Informationen der Gebäudewirtschaft zum Baufortschritt
Montag Stiftungen
Förderverein der Bildungslandschaft Altstadt Nord e. V.