Unsere Stabsstelle für Medien- und Internetwirtschaft unterstützt ausgewählte Projekte, Initiativen und Veranstaltungen der Kreativ-, Medien- und Internetwirtschaft sowie Startup-Förderung auch finanziell. Dazu werden in der Regel vorab Gespräche mit den Akteurinnen und Akteuren geführt, woraus dann eine Antragstellung zur Förderung erfolgen kann. Die Projektvorschläge für mögliche Förderungen werden zur Entscheidung an den Rat beziehungsweise an die zuständigen Ausschüsse weitergeleitet. Wesentliche Kriterien bei der Entscheidung zur Förderung sind zum Beispiel, inwieweit das Projekt, die Veranstaltung oder Initiative der Branche beziehungsweise der Zukunftsfähigkeit des Kreativ-, Medien - und IT-Standortes oder der Stärkung des Startup-Ökosystems dient. Dabei wird vor allem auch auf innovative Maßnahmen Wert gelegt.

Anträge, die an uns gerichtet werden, benötigen folgende Angaben:

Informationen zur Antragstellerin/zum Antragsteller, wie zum Beispiel

  • Anschrift
  • Bankverbindung
  • Projektleitung
  • Beschreibung der Trägerorganisation

Beschreibung des Projektes

Hier sind insbesondere Angaben erforderlich:

  • Inhalte und Zielsetzung des Projektes beziehungsweise der einzelnen Maßnahmen
  • Zeitraum der Durchführung
  • Zielgruppen
  • Relevanz und Wirkung des Projektes für beziehungsweise auf den Standort Köln 

Bitte stellen Sie auch dar

  • inwieweit im Rahmen der Projektumsetzung die Beteiligung und Präsentation der Stadt Köln als Unterstützerin/Förderin erfolgen wird und
  • wie sich die Stadt Köln insgesamt im Rahmen dieses Projekts präsentieren kann. 

Finanzierungsplan

  • Darstellung der Gesamtkosten und der Gesamtfinanzierung des Projektes
  • Gesonderte und detaillierte Darstellung aller geplanten Ein- und Ausgaben
  • Darlegung, warum eine Finanzierung erforderlich ist
  • Darlegung, welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten inzwischen beantragt oder geprüft wurden beziehungsweise angedacht sind

Kontakt

Stabsstelle für Medien- und Internetwirtschaft