Beschreibung

Die Anerkennung der Vaterschaft ist eine Erklärung "Vater des Kindes zu sein". Sie ist erforderlich, wenn Sie als Eltern eines gemeinsamen Kindes nicht miteinander verheiratet sind. Durch die Anerkennung, die auch schon vor Geburt des Kindes möglich ist, wird das Verwandtschaftsverhältnis des Anerkennenden als Vater zu dem Kind begründet.

Damit die Anerkennung wirksam wird, ist die Zustimmung der Mutter erforderlich. Erst dann - und bei vorgeburtlicher Anerkennung erst nach Geburt des Kindes - besteht eine rechtswirksame Vaterschaft zu dem Kind. Jetzt erst stehen Ihnen als Vater des Kindes Rechte zu beziehungsweise enstehen auch Pflichten.

Wenn der Vater seine Vaterschaft nicht durch Beurkundung anerkennen will, können Sie die Vaterschaft nur gerichtlich feststellen lassen. Hierfür ist ein Antrag beim Familiengericht erforderlich.

Benötigt werden

  • Personalausweis oder Reisepass

    von beiden Elternteilen

  • Geburtsurkunde des Kindes

    wenn die Vaterschaftsanerkennung nach Geburt des Kindes erfolgt

  • Mutterpass

    wenn die Beurkundung vor Geburt des Kindes erfolgt

Vorsprache

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beurkundungstermin.

Die Beurkundung der Vaterschaftsanerkennung und die Beurkundung der Zustimmungserklärung der Mutter können zusammen in einem Termin erfolgen. Auf Wunsch können Sie aber auch getrennte Beurkundungstermine wahrnehmen.

Gebühren

Die Beurkundung der Vaterschaftsanerkennung ist kostenfrei.

Auch bei Notarinnen oder Notaren können Sie die Vaterschaftsanerkennung beurkunden lassen. Dies ist gebührenpflichtig.

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern. Bitte beachten Sie! Alle Eingabefelder sind Pflichtfelder (mit * gekennzeichnet) und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Downloads und Infos