Beschreibung

Tote Tiere müssen nach dem Tierkörperbeseitigungsrecht über eine Tierkörperbeseitigungsanstalt entsorgt werden. Bitte wenden Sie sich für die Entsorgung an die Tierkörperbeseitigungsanstalt in Viersen: Gustav Denzin GmbH Tierkörperverwertung Kühleheide 41748 Viersen Telefon: 02162 / 30044 Fax: 02162 / 350111

Verstorbene Haustiere

Einzelne Tierkörper von verstorbenen kleinen Heimtieren, eingeschlossen Hund oder Katze, dürfen auch auf eigenem Gelände unter einer mindestens 50 Zentimeter starken Erdschicht vergraben werden.

Voraussetzung ist, dass das Grundstück nicht in unmittelbarer Nähe von öffentlichen Wegen und Plätzen liegt und sich nicht im Wasserschutzgebiet befindet.

Wasserschutzzonen

Ansonsten kann das Tier auch bei der behandelnden Tierärztin oder beim behandelnden Tierarzt abgegeben werden.

Sie haben auch die Möglichkeit Ihr verstorbenes Haustier auf den neuen Kölner Tierfriedhof zu bringen:

Tierfriedhof Köln
Höhenhauser Ring 100
51063 Köln-Dünnwald
Telefon: 0172 / 2000625

Bitte erfragen Sie in diesen Fällen die jeweiligen Gebühren bei Ihrer Tierärztin, Ihrem Tierarzt oder dem Tierfriedhof.

Weitere Informationen und Entgelte der Tierkörperbeseitigungsanstalt

Für die Entsorgung von landwirtschaftlichen Nutztieren wird von der Tierkörperbeseitigungsanstalt keine Gebühr erhoben.

Alle anderen Entsorgungen sind entgeltpflichtig. Die Entgelte richten sich für alle Entsorgungen seit dem 1. Juli 2004 nach der jeweils aktuellen von der Preisprüfstelle der Bezirksregierung Düsseldorf genehmigten Entgeltliste für die unschädliche Beseitigung von Tierkörpern, Tierkörperteilen und Erzeugnissen. Diese Liste erhalten Sie von dem Entsorgungsunternehmen, der Gustav Denzin GmbH.

Weitere Auskünfte zur Tierbeseitigungspflicht erhalten Sie bei uns.

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Anschrift
Lebensmittelüberwachung und Veterinärdienste
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln
Zugänglichkeit
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
Telefon
0221 / 221-26211
Telefax
0221 / 221-26588
Kontakt
Öffnungszeiten

Dienstag und Freitag, 8 bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Online Anwendungen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Porz Markt)
Bus-Linien 151, 152, 154, 160, 161, 162, 165, 166, 185 und 188 (Haltestelle Porz Markt)
S-Bahn-Linie S12 (Haltestelle Porz)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen