Beschreibung

Diese Seite in Leichter Sprache anzeigen

In einigen Ländern benötigen Sie zusätzlich zum nationalen einen internationalen Führerschein. Dies ist meist bei außereuropäischen Ländern der Fall.

Aktuelle Informationen, ob Sie einen internationalen Führerschein brauchen, erhalten Sie bei den großen Automobilclubs, den Reiseveranstaltern, sowie den jeweiligen Botschaften und Konsulaten.

Benötigt werden

  • Personalausweis oder Pass

  • EU-Führerschein im Scheckkartenformat

    oder nationaler ausländischer Führerschein. Falls Sie noch keinen Führerschein im Scheckkarten-Format besitzen, müssen Sie Ihren alten Führerschein in Grau oder Rosa vorher umtauschen lassen. Die Anträge können Sie gleichzeitig in Ihrem Kundenzentrum stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall weitere Antragsunterlagen und ein weiteres Passfoto vorlegen müssen. Außerdem müssen Sie zusätzliche Gebühren zahlen. Alles Weitere zum Umtausch in einen EU-Führerschein im Scheckkartenformat finden Sie in der Service-Box unter "Ähnliche Dienstleistungen".

  • Ein aktuelles biometrisches Passfoto

    Wie ein biometrisches Passfoto aussehen muss, finden Sie in einer Foto-Mustertafel ausführlich erläutert. Ein Foto in digitaler Form dürfen Sie nicht einreichen.

Foto-Mustertafel

Bearbeitungszeit

Wenn Sie noch keinen EU-Führerschein im Scheckkarten-Format haben, müssen Sie diesen zunächst beantragen. Die Bearbeitungsdauer dauert etwa drei bis vier Wochen.

Wenn Sie schon einen EU-Führerschein im Scheckkarten-Format haben und alle Unterlagen vollständig vorliegen, kann der internationale Führerschein sofort ausgestellt werden.

Die Anträge für einen EU-Führerschein im Scheckkarten-Format und den internationalen Führerschein können Sie in Ihrem Kundenzentrum gleichzeitig einreichen.

Gültigkeit des internationalen Führerscheins

Der internationale Führerschein wird in der Regel für drei Jahre ausgestellt.

Wenn jedoch in Ihrem nationalen Führerschein einzelne Klassen für den Lkw- (C, C1) oder Busführerschein (D, D1) eine kürzere Geltungsdauer haben, wird der internationale Führerschein ensprechend angepasst.

Vorsprache

Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich.

Gebühren

16,30 Euro.

Die Gebühr können Sie bar oder mit der EC-Karte und PIN-Nummer bezahlen.

Rechtliche Voraussetzungen

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit