Beschreibung

Wir überwachen die Häfen und den Flughafen der Stadt Köln im Sinne der internationalen Gesundheitsvorschriften. In den Häfen laufen nicht nur Binnenschiffe sondern auch Seeschiffe ein. Sie unterliegen ebenso wie Flugzeuge ausländischer Herkunft den internationalen Gesundheitsvorschriften. Nach der Trinkwasserverordnung unterliegen auch die Wasserversorgungsanlagen an Bord von Wasser- und Luftfahrzeugen der hygienischen Überwachung durch das Gesundheitsamt.

Trinkwasserbescheinigung

Sie sind auf dem Weg nach Köln und müssen Ihre Trinkwasserbescheinigung erneuern, dann vereinbaren Sie bitte bereits vorher einen Termin mit Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter.

Während der Löscharbeiten wird die Untersuchung durchgeführt.

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8:30 bis 16:30 Uhr, freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr.

Telefon
0221 / 221-24648
0221 / 221-23862
0221 / 221-24957

Fax
0221 / 221-23553 

E-Mail an die Abteilung Infektionshygiene

Rechtliche Grundlagen der Trinkwasserüberwachung

Verordnung über Trinkwasser und über Wasser für Lebensmittelbetriebe in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. November 2011

An Infektionskrankheiten erkrankte Passagiere

An Bord ihres Schiffes oder Flugzeuges sind Passagierinnen oder Passagiere erkrankt. Bitte informieren Sie uns schnell!

Geben Sie möglichst folgende Daten schon im Vorfeld an uns weiter:

  • die Zahl der Erkrankten,
  • die Symptome,
  • das Datum des Ausbruchs.

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8:30 bis 16:30 Uhr, freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr.

Telefon
0221 / 221-24648
0221 / 221-23862
0221 / 221-24957

Fax
0221 / 221-23553

E-Mail an die Abteilung Infektionshygiene

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1, 7 und 13 (Haltestelle Aachener Straße/Gürtel)
Bus-Linie 137 (Haltestelle Aachener Straße/Gürtel)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen