Beschreibung

Die oder der amtlich anerkannte Sachverständige hat in einem Gutachten darauf hingewiesen, dass Ihr Fahrzeug zur Zulassung eine Ausnahmegenehmigung wegen technischer Abweichungen benötigt.

Benötigt werden

  • Fahrzeugbrief

  • Fahrzeugschein

    oder

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II

    sofern schon vorhanden; dies ist der Fall, wenn zuvor schon in einer anderen Angelegenheit der bisherige Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief umgetauscht wurden!

  • eventuell vorhandene Betriebserlaubnis, Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), Teilegutachten, Einbaubestätigung, Anbaubestätigung und so weiter

  • sowie die für die Zulassung benötigten Unterlagen

    Beachten Sie bitte die Hinweise zur jeweiligen Zulassungsart in der rechten Produktspalte.

Wohin für welche Genehmigung?

Die Zulassungsbehörde Köln ist zuständig für Ausnahmegenehmigungen

  • bei Fahrzeugen bis zu 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht hinsichtlich aller Bauvorschriften und Betriebsvorschriften
  • unabhängig vom Gewicht: für alle Stapler, Planiermaschinen, Bagger und Schaufellader

Die Bezirksregierung Köln ist zuständig für Ausnahmegenehmigungen

  • bei Fahrzeugen mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht hinsichtlich aller Bauvorschriften und Betriebsvorschriften außer für Stapler, Planiermaschinen, Bagger und Schaufellader
  • bei allen Fahrzeugen mit Blaulicht und
  • bei allen Fahrzeugen hinsichtlich des Abgasverhaltens.
Bezirksregierung Köln

Vorsprache

Sie müssen persönlich erscheinen, können sich aber durch eine bevollmächtigte Person vertreten lassen. Ein Formular zur Vollmachterteilung finden Sie weiter oben im Download-Service. Das Formular können Sie am Computer ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Bitte beachten Sie, dass zusätzulich zur Vollmacht Personalausweis oder Pass der Vertreterin oder des Vertreters vorzulegen sind.

Gebühren

ab 56,20 Euro

Die Gebühren sind nach Art und Umfang der jeweiligen Ausnahmegenehmigung gestaffelt und richten sich nach dem speziellen Einzelfall.

Beim Umtausch der Papiere auf die Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 19,60 Euro an.

Bei der Zulassungsstelle Köln können Sie auch per ec-Karte mit PIN-Nummer oder GeldKarte bezahlen.

Rechtliche Voraussetzungen

§ 70 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Anschrift
Kfz-Zulassungsstelle Köln
Max-Glomsda-Straße 4
51105 Köln
Zugänglichkeit
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
Telefon
0221 / 221-26635 und 0221 / 221-26692
Telefax
0221 / 221-26435
Kontakt
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag, 7:15 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag, 7:15 bis 14 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Kfz-Zulassungsstelle in der Zeit vom 24. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015 geschlossen bleibt!

Betriebsferien der Stadtverwaltung

Auch in diesem Jahr haben die Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung durchgehend von Mittwoch, 24. Dezember 2014 bis Sonntag, 4. Januar 2015 geschlossen.

Weitere Informationen

Online Anwendungen

Downloads und Infos

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Poll Salmstraße)
Bus-Linie 159 (Haltestelle Taubenholzweg)
S-Bahn-Linien S 12, S 13 und Regionalbahn RB 25 (Haltestelle Köln-Trimbornstraße)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrradroute planen