Beschreibung

Für Reisen in bestimmte Länder benötigen Sie einen Reisepass. Dieser wird für Personen ab 12 Jahren ausgestellt. Auf Wunsch der Eltern kann auch für Kinder unter 12 Jahren ein Reisepass beantragt werden. Der Reisepass enthält einen Chip, auf dem neben dem Lichtbild auch die Fingerabdrücke gespeichert sind. Bei Kindern unter 6 Jahren werden jedoch keine Fingerabdrücke erfasst.

Benötigt werden

  • Alter Reisepass

    Der bisherige Pass wird bei der Aushändigung des neuen Reisepasses eingezogen oder ungültig entwertet und Ihnen wieder ausgehändigt.

  • Bisheriger Kinderreisepass

    Der bisherige Kinderreisepass wird bei der Aushändigung des Reisepasses eingezogen oder ungültig entwertet und Ihnen wieder ausgehändigt.

  • Ihr Personalausweis

    Der Personalausweis wird benötigt, wenn Ihr bisheriger Pass verloren ging oder für den Fall, dass Sie bislang keinen Reisepass besessen haben.

  • Geburts-, Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde

    Bitte bringen Sie vorsorglich eine Urkunde beziehungsweise das Familienstammbuch mit. Dies erspart Ihnen eine erneute Vorsprache, falls bei einer Unstimmigkeit ein Datenabgleich erfolgen muss. Wenn Sie verheiratet, verpartnert, geschieden oder verwitwet sind, wird anstelle der Geburtsurkunde (Auszug aus dem Geburtsregister) die Eheurkunde (Auszug aus dem Eheregister) beziehungsweise Lebenspartnerschaftsurkunde benötigt. Bei ausländischen Urkunden wird zudem eine Übersetzung durch eine Dolmetscherin, einen Dolmetscher, eine Übersetzerin oder einen Übersetzer benötigt. Diese müssen in Deutschland öffentlich bestellt oder beeidigt sein. Urkunden und Übersetzungen müssen im Original vorgelegt werden.

  • Ein aktuelles biometrietaugliches Passfoto

    Das Foto sollte nicht älter als drei Monate sein. Falls auch ein vorläufiger Reisepass ausgestellt werden soll, wird ein weiteres Foto benötigt. Beachten Sie bitte die speziellen Anforderungen an die Passfotos. Die Regelungen sind in einer Foto-Mustertafel ausführlich erläutert. Die Vorlage eines Lichtbildes in digitaler Form ist nicht möglich.

  • Verlustanzeige

    Diese ist erforderlich, wenn der alte Reisepass verloren gegangen ist. Die Verlustanzeige können Sie im Downloadservice herunterladen.

  • Bescheinigung der Polizei

    Falls der bisherige Pass gestohlen wurde, wird die Bescheinigung der Polizei über den Diebstahl benötigt.

Gültigkeit

  • Die Gültigkeit von Reisepässen kann nicht verlängert werden.
  • Der Reisepass hat eine Gültigkeit von zehn Jahren.
  • Für Personen unter 24 Jahren ist er sechs Jahre gültig.
  • Ein vorläufiger Reisepass ist nur ein Jahr gültig.

Bearbeitungsdauer

  • Bis ein Reisepass abgeholt werden kann, dauert es ab dem Tag der Antragstellung zur Zeit etwa drei bis vier Wochen.
  • Ein als Expresspass beantragter Reisepass wird innerhalb von drei Werktagen ausgestellt. Für den Expresspass wird eine zusätzliche Gebühr fällig.
  • Falls die rechtzeitige Ausstellung eines Reisepasses oder Expresspasses nicht mehr möglich ist, stellen wir Ihnen einen vorläufigen Reisepass aus. Den vorläufigen Reisepass bekommen Sie sofort ausgehändigt, wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen vorlegen können.

Bei der Abholung wird der bisherige Reisepass oder Kinderreisepass eingezogen oder ungültig entwertet und Ihnen wieder ausgehändigt.

Reisepass fertig?

Hier können Sie abfragen, ob Ihr beantragter Reisepass fertig ist und abgeholt werden kann.

Reisepass fertig?

Besonderheiten bei Antragstellung für Minderjährige

Wenn Sie für Ihr Kind einen Reisepass beantragen, muss Ihr Kind Sie bei der Antragstellung begleiten.

Was außerdem bei der Beantragung eines Reisepasses für Jugendliche unter 18 Jahren zu beachten ist, entnehmen Sie bitte den Hinweisen zur Beantragung von Ausweisdokumenten für Minderjährige.

Ausweisdokumente - Besonderheiten bei Minderjährigen

Reisen mit Kindern

Bitte beachten Sie, dass Kindereinträge im Pass der Eltern mit Ablauf des 25. Juni 2012 ihre Gültigkeit verloren haben. Somit müssen alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Je nach Reiseziel kann für Kinder unter 12 Jahren ein Kinderreisepass, für Kinder ab Vollendung des 12. Lebensjahres ein Reisepass oder Personalausweis beantragt werden.

Für die Eltern als Passinhaberin und Passinhaber bleibt das Dokument jedoch gültig. Die Streichung des Kindereintrages ist nicht erforderlich.

Reiseinformationen

Ob Sie für Ihr Reiseziel einen Reisepass oder ein Visum benötigen oder ob ein Personalausweis ausreicht, erfragen Sie bitte beim Auswärtigen Amt.

Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes

Reisepass für Vielreisende

Für Vielreisende gibt es einen Reisepass, der 48 Seiten umfasst. Im normalen Reisepass stehen Ihnen 27 Seiten, im Reisepass für Vielreisende 43 Seiten für Stempel zur Verfügung. Wenn Sie einen solchen Pass beantragen, wird jedoch eine um 22 Euro höhere Gebühr fällig.

Vorsprache

Bei Antragstellung ist die persönliche Vorsprache erforderlich. Wenn Sie für Ihr Kind einen Reisepass beantragen, ist es notwendig, dass Ihr Kind Sie begleitet.

Die Abholung des Reisepasses kann auch durch eine bevollmächtigte Person erfolgen. Die bevollmächtigte Person muss sich ausweisen können. Bitte denken Sie daran, der bevollmächtigten Person neben der Vollmacht auch Ihren bisherigen Pass mitzugeben.

Gebühren

37,50 Euro für Personen unter 24 Jahren
59 Euro für Personen ab 24 Jahren
26 Euro für einen vorläufigen maschinenlesbaren Reisepass

zuzüglich 32 Euro für einen Expresspass
zuzüglich 22 Euro für einen 48-Seitenpass

Wenn der bisherige Reisepass verloren gegangen ist, erhöhen sich die Gebühren um 1,50 Euro für die Verlustanzeige.

Die Gebühren können bar oder mit der EC-Karte und PIN-Nummer bezahlt werden und sind bei der Antragstellung zu entrichten.

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Downloads und Infos