adressen_anschrift

Obenmarspforten
50667 Köln
DirektorDr. Marcus Dekiert
Stellvertretende DirektorinM.A. Barbara Schaefer
Betriebsferien 2017/2018 der Stadtverwaltung


Bitte beachten Sie!

In diesem Jahr haben die Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung wieder durchgehend von Samstag, 23. Dezember 2017 bis Montag, 1. Januar 2018 geschlossen.

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit und zu Notdiensten
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 221-21119
Telefax
0221 / 221-22629
Kontakt
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
Internet:
Servicenummern
Kontakt
Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig e. V.
0221 / 221-22369
Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Erster und dritter Donnerstag, 10 bis 22 Uhr
Montag geschlossen

Kostenlose Führungen:
Mittwoch, 16:30 Uhr
Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat, 19 Uhr
Sonntag, 11:30 und 15 Uhr
Treffpunkt jeweils im Foyer, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos zum Gebäude

Das Museum verfügt über einen ebenerdigen Zugang. Die Eingangstüren lassen sich per Schalter automatisch öffnen. Zwei barrierefreie Aufzüge führen zu allen Ausstellungsebenen, zum Stiftersaal sowie zum Graphik-Vorlageraum. Bedienelemente auf niedriger, für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer geeigneter Höhe und mit Tastsymbolen für Sehbehinderte. Akustische Signale in deutscher und englischer Sprache. Sitzmöglichkeiten im Ausstellungsbereich und im Foyer. Barrierefreier Zugang zu Garderobe und Behindertentoilette im Foyer. Ausleihbare Rollstühle, Gehhilfen, Kinderwagen und Klapphocker stehen an der Garderobe zur Verfügung.

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

  • Stadtbahn-Linien 1, 5, 7 und 9 (Haltestelle Heumarkt)
  • Stadtbahn-Linie 5 (Haltestelle Rathaus)
  • Stadtbahn-Linie 18 (Haltestelle Dom/Hauptbahnhof)
  • S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12 und S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Köln Hauptbahnhof)
  • Bus-Linien 106, 132 und 133 (Haltestelle Heumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen

Organisation

Sammlungsschwerpunkte

  • Altkölner Malerei
  • niederländische und altdeutsche Tafelmalerei des ausgehenden Mittelalters bis zur Renaissance
  • niederländische, italienische und spanische Gemälde des 17. Jahrhunderts
  • Malerei der deutschen Romantik, des deutschen und französischen Realismus sowie des Impressionismus
  • Skulpturen ab 1800
  • Miniaturen, Handzeichnungen, Graphische Sammlung

Weitere Hinweise und Informationen zum Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud sowie zu den anderen städtischen Museen erhalten Sie unter

www.museenkoeln.de

Besondere Angebote

Info-Counter
Am Informationsstand im Museumsfoyer werden kostenlos Printmedien wie zum Beispiel Hausfolder, Flyer zu Sonderausstellungen und die Halbjahresvorschau der Museen der Stadt Köln verteilt.

Shop und Café
Im Museumsfoyer befinden sich der Cedon MuseumsShop und das Museumscafé Wallraf-Richartz. Im Shop sind zahlreiche Publikationen des Hauses sowie Kataloge und vieles mehr zu erwerben.