adressen_anschrift

Ottmar-Pohl-Platz 5
51103 Köln
Betriebsferien der Stadtverwaltung

Auch in diesem Jahr haben die Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung durchgehend von Mittwoch, 24. Dezember 2014 bis Sonntag, 4. Januar 2015 geschlossen.

Weitere Informationen
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 997457-52
Integrationshaus e. V.
Internet:

Infos zum Gebäude

Neben dem Haus Ottmar-Pohl-Platz 1 (Kalk-Karee), befinden sich Behindertenparkplätze. Diese erreichen Sie über die Dillenburger Straße. Zudem sind vor dem Haus, an der Dillenburger Straße 25, Taxi-Parkplätze eingerichtet.

Aufgaben

Der Verein ist eine Migrantenorganisation, beteiligt sich aktiv an der Gestaltung der Lebenswelten und trägt zu mehr Partizipation von Migrantinnen und Migranten am gesellschaftlichen Leben bei.

Arbeitsschwerpunkte des Vereins sind Bildungs-, Informations- und Beratungsangebote sowie Projektarbeit in den Themenspektren Migration, Integration, Demokratie und Partizipation.

Der Verein versteht sich als Begegnungs-Aktivitäts-Selbstgestaltungs-Raum, der es allen Interessierten ermöglicht, mit ihren jeweiligen Ressourcen, Lebenswirklichkeiten und Ideen die Gegenwart und die Zukunft zu gestalten ohne die Vergangenheit zu vergessen.

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Kapelle, rollstuhlgerecht)
  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Post, nicht rollstuhlgerecht)
  • S-Bahn-Linien S 12 und S 13 (Haltestelle Trimbornstraße, nicht rollstuhlgerecht)
  • Bus-Linie 150 (Haltestelle Kalk Post)
  • Bus-Linie 159 (Haltestellen Kalk Kapelle und Kalk Post)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Start

Ziel

Fahrradroute planen
Fahrradroute planen

Was wird angeboten?

In seiner Arbeit konzentriert sich das Integrationshaus auf die folgenden sechs Bereiche:

  1. Mit - Sprechen: Integrationskurse, freie Sprachkurse, Nachhilfe
  2. Mit - Machen: Projekte zum Thema Demokratie, Partizipation und bürgerschaftliches Engagement
  3. Wissen Wie - Wo - Wer - Was: Beratung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenslagen (persönlich, familiär, berufsbezogen und so weiter)
  4. Raum für Neues: Zurverfügungstellung von Räumlichkeiten und Know-how für Einzelpersonen, Initiativen, Gruppen oder Andere.
  5. Mit - Wissen - Lehren: Der Verein bietet verschiedene Fort- und Weiterbildungen, die vor allem zu einer Erweiterung von Handlungskompetenzen führen sollen. Unser Bildungswerk "BILDUGA" (altdeutsch: Bildung) umfasst zum einen Weiterbildungsangebote für den Beruf als auch unterschiedliche Kurse im Bereich Kunst und Handarbeit sowie Gesundheit und Bewegung.
  6. Projekte umsetzen! Institut für Veranstaltungs- und Projektmanagement: Für verschiedene Institutionen und Einrichtungen konzipieren wir Projekte, setzen diese um und organisieren Veranstaltungen.

Wer kann kommen?

Alle Interessierten

Was kostet es?

Ihre Teilnahme an den meisten Angeboten wie zum Beispiel Beratung und Projekte ist kostenlos. Für ihre Teilnahme an den Bildungsangeboten müssen Sie einen Beitrag bezahlen.