Eine interaktive Lernplattform und Leitfäden sollen Ihnen bei Ihrer Aufgabe helfen und Ihnen auf die wichtigsten Fragen rund um die Wahl Antworten geben. Beispielsweise finden Sie Ihren "Stundenplan", der den Ablauf Ihres Wahlsonntags zeigt oder viele Abbildungen und Beispiele, die Sie als Wahlhelferin oder Wahlhelfer in Ihrer Aufgabe unterstützen.

Leitfäden für die Wahlvorstände und Briefwahlvorstände

Leitfaden für die Wahlvorstände
PDF, 20299 kb
Leitfaden für die Briefwahlvorstände
PDF, 23769 kb

Online-Lernplattform

Eine interaktive Lernplattform bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen rund um Ihren Einsatz im Wahlvorstand jederzeit aufzufrischen, zu testen und zu erweitern.

Interaktive Wahlhelfer-Lernplattform

Online-Hilfsmittel zur Kontrolle der Stimmenauszählung

Während die Vorbereitungen auf die Wahl sich mehr und mehr der Zielgeraden nähern, ist ein Online-Tool zur Unterstützung der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer schon fertig: die Plausibilitätsprüfung (kurz: Plausi-Prüfung).

Hierbei handelt es sich um eine elektronische Hilfestellung, mit der Sie freiwillig Ihr Auszählergebnis vorab über Smartphone, Laptop oder Tablet auf mathematische Korrektheit prüfen können. Bisher wurden Plausibilitätsfehler erst bei der telefonischen Ergebnisübermittlung sichtbar, was vermehrt zu Warteschlangen führte und den Erfassungsprozess verlangsamte.

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrem Wahlvorstand dafür werben, die Plausi-Prüfung einfach mal auszuprobieren. Berührungsängste müssen Sie nicht haben, da keine Eintragungen gespeichert oder weitergeleitet werden. Das Tool dient allein der Unterstützung der Wahlvorstände und kann beliebig oft genutzt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Kurzanleitung.

Kurzanleitung
PDF, 88 kb
Plausibilitätsprüfung

Aufgaben der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Ihre Aufgaben im Überblick

Noch Fragen?

Bei Fragen rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0221 / 221-21950 an oder schreiben eine E-Mail.

E-Mail an das Wahlamt