Der Ratssaal im Spanischen Bau des Rathauses verfügt über eine Zuschauertribüne. Der Zugang zur Tribüne erfolgt für Besucherinnen und Besucher über den Seiteneingang zum Spanischen Bau an der Straße "Unter Goldschmied". Zutrittskarten können Sie gerne reservieren:

Montag bis Donnerstag, 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
Freitag, 9 bis 12 Uhr

Telefon: 0221 / 221-22214
Telefax: 0221 / 221-26570

E-Mail an den Sitzungsdienst

Service für Hörbehinderte

Ein Gerät zum Umhängen ermöglicht Hörbehinderten seit Anfang 2004 Ratssitzungen besser verfolgen zu können. Bei Bedarf wird für hörbehinderte Menschen, denen die Nutzung einer solchen induktiven Höranlage nicht möglich ist, für die Dauer der Ratssitzung oder zu einzelnen Tagesordnungspunkten eine Gebärdendolmetscherin beziehungsweise ein Gebärdendolmetscher anwesend sein. Bitte teilen Sie einen entsprechenden Bedarf bei Bestellung der Tribünenkarten mit.

Weitere Informationen zu den Höranlagen haben wir für Sie nachfolgend zusammengestellt:

Induktive Höranlagen

Service für Blinde und sehbehinderte Menschen

Bei Bedarf werden für Blinde und sehbehinderte Menschen auf der Tribüne des Ratssaals gut zugängliche Plätze reserviert, die sich nah am Eingang befinden. Bitte teilen Sie einen entsprechenden Bedarf bei der Reservierung Ihrer Tribünenkarten mit.

Barrierefreier Zugang

Der Eingang für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer befindet sich am Theo-Burauen-Platz. Die Bedienelemente in den Aufzügen sind im Sitzen nutzbar. Alle Aufzüge haben akustische Etagenansagen. Vor dem Spanischen Bau befinden sich zwei Behindertenparkplätze. Da die Zuschauertribüne nicht barrierefrei erreichbar ist, werden für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer auf Wunsch andere Zuschauerplätze zur Verfügung gestellt. Teilen Sie uns diesen Bedarf bitte bei der Reservierung Ihrer Zugangskarten mit.

Weitere Informationen zum Spanischen Bau