Bäume in der Neustadt Süd und Nord sind vom Pilz befallen

In dieser und der kommenden Woche fällt das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen zwei Eschen in der südlichen und nördlichen Neustadt. Die Bäume stehen im Volksgarten und im Stadtgarten in der Nähe der Spichernstraße. Beide sind massiv von einem Pilz, dem "Wulstigen Lackporling", befallen. Eine eingehende Untersuchung mit Zugversuchen hat ergeben, dass die Eschen nicht mehr standsicher sind, unverzügliches Handeln ist daher geboten.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit