Stadtsicherheit der Flügelnuss durch Riss gefährdet

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt am kommenden Freitag, 20. März 2015, eine Flügelnuss auf dem Spielplatz im Klingelpützpark in der Altstadt Nord fällen. Vermutlich bei einem Sturm ist ein Riss zwischen zwei der drei Stämme des Baums entstanden. Das beeinträchtigt die die Standsicherheit des Baums in erheblichem Maße, so Gefahr für Passanten besteht.

Die Fällung steht in keinem Zusammenhang mit dem Bau der Bildungslandschaft Altstadt Nord, für den die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln auf dem dafür vorgesehenen Grundstück 89 Bäume fällen lässt.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit