Erschließung der "Akten der Kulturverwaltung der Stadt Köln von 1880 bis 1930"

Mit dem jetzt vom Historischen Archiv der Stadt Köln veröffentlichten Band 2 der "Akten der Kulturverwaltung der Stadt Köln 1880 bis 1930" liegt eine umfassende und analytische Erschließung der städtischen Überlieferung zu Theater und Musik in Köln vor. Zu verdanken ist sie dem Engagement von Dr. Everhard Kleinertz. Der ehemalige Archivdirektor hat die umfangreichen Bestände zu Schauspiel, Oper, Orchester, Konservatorium und Puppenspielen detailliert erschlossen – von ihrer Gründungsphase als zumeist privatwirtschaftlich organisierte Initiativen aus der Bürgerschaft bis zu ihrem Übergang in den städtischen Kulturbetrieb der Weimarer Zeit. Erstmals werden damit viele Facetten des Kölner Kulturbetriebs anhand der Schriftquellen fassbar; umfassende Indizes und Register ermöglichen einen einfachen Zugriff auf die umfangreiche Überlieferung. 2005 war bereits der erste Band zu den Akten der Kölner Kulturverwaltung erschienen, der die Überlieferung des Kulturdezernates sowie der Museen, Bibliotheken, Archive und Institute der Volksbildung zum Inhalt hat. Auch dieser Band ist weiterhin über das Historische Archiv zu beziehen.  

Der besondere Wert der beiden Mitteilungsbände ergibt sich daraus, dass die Unterlagen aus der Kulturverwaltung zu verschiedenen Zeiten und aus verschiedenen Quellen in das Historische Archiv gelangten. Vielfältige Versuche der Neuordnung hatten schon vor dem Einsturz die Ordnung der Akten massiv gestört. Mit dem Einsturz wurde der zielgenaue Zugriff auf die archivische Überlieferung weiter erschwert. Der Band 101 der Mitteilungen erschließt nun aber die gesamte Archivüberlieferung des städtischen Kulturdezernats zu Theater und Musik in Köln und ermöglicht es jedem interessierten Nutzer, trotz des Einsturzes die jeweils wichtigen Quellen für die eigene Forschung aufzufinden.

Erhältlich ist der Mitteilungsband für 49 Euro in den Lesesälen des Historischen Archivs am Heumarkt und in Porz-Lind. Er kann auch per E-Mail bestellt werden.  

Bibliografische Angaben: 
Herausgeberin: Bettina Schmidt-Czaia
Bearbeiter: Everhard Kleinertz
Reihe: Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln; Band 101
Titel: Akten der Kulturverwaltung der Stadt Köln 1880 bis 1930 (Band 2)
Ort: Köln
Jahr: 2017
Umfang: 584 Seiten
Preis: 49 Euro
ISBN: 978-3-928907-26-2   

Bestellung per E-Mail
Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit