Stellungnahme der Oberbürgermeisterin zum aktuellen Stand

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat sich heute zu der aktuellen Entwicklung in der strafprozesslichen Aufarbeitung des Einsturzes des Historischen Archives geäußert.

Mit dem jetzt vorgelegten Bericht des Gutachters sind die Chancen gestiegen, dass die strafrechtliche Bewertung der Vorgänge, die zum Einsturz des Historischen Archives führten, rechtzeitig vor Eintritt der Verjährung abgeschlossen werden können. Für die Kölner Gesellschaft und das Rechtsempfinden Vieler ist das ein ganz entscheidender Punkt.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit