Lernprojekt vermittelt Kenntnisse in der botanischen Systematik

Wer Pflanzenarten kennt, für den wird jeder Spaziergang im Grünen zu einer Entdeckungsreise. Außerdem leistet einen sinnvollen Beitrag zum Naturschutz, wer etwas über die schützenswerte Flora weiß. Der NABU-Arbeitskreis Botanik lädt deshalb am Sonntag, 26. März 2017, von 11 bis 13 Uhr Interessierte zum ersten Termin des Lernprojekts "Botanische Bestimmungsübungen" in Finkens Garten ein.  

Mit Katharina Janetta vom NABU Köln können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die botanische Systematik kennenlernen und gemeinsam das Bestimmen üben. Zu Beginn vermittelt Janetta in einem Vortrag das nötige Handwerkszeug und erklärt die Verwendung von Bestimmungsliteratur. Anschließend können die Naturliebhaberinnen und -liebhaber das Gelernte gleich vor Ort im artenreichen Naturerlebnisgarten, Friedrich-Ebert-Straße 49, Köln-Rodenkirchen ausprobieren.  

Am Sonntag, 7. Mai, und Sonntag, 25. Juni, wird die Reihe "Botanische Bestimmungsübungen" in Finkens Garten fortgesetzt. Um Anmeldung beim NABU Köln, Tel. 0221 / 790 28 89 oder per E-Mail wird gebeten.

E-Mail Adresse Anmeldung NABU Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit