Wir stellen unseren Bürgerinnen und Bürgern eine Vielzahl an Dienstleistungen im Rahmen der sogenannten "Daseinsvorsorge" zur Verfügung, insbesondere in den Bereichen Ver- und Entsorgung, Soziales und Jugend sowie Kultur. Für deren Nutzung werden Gebühren oder Entgelte erhoben, die zum Teil die Kosten des Bereichs decken, teilweise aber auch den städtischen Haushalt belasten.

Diese Dienstleistungen werden in Teilbereichen von allen Kölnerinnen und Kölnern in Anspruch genommen, zum Beispiel die Straßenreinigung, Stadtentwässerung und Abfallbeseitigung. Ein Besuch von Schauspiel/Oper oder ein Besuch in einem der vielen städtischen Museen erfolgt gezielt.

An dieser Stelle wird über einige dieser am stärksten in Anspruch genommenen Einrichtungen informiert und einen Überblick über die erbrachten Leistungen, die damit verbundenen Kosten und Höhe der vereinnahmten Gebühren oder Entgelte gegeben.

Deutlich erkennbar ist in der Darstellung des Zuschussbedarfs, was uns zum Beispiel die Erhaltung und der Betrieb der Museen wert ist.

Kinder und Jugend

Kindertagesbetreuung KidS - Kinder- und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln

Soziales

Wohnberechtigungsscheine

Ver- und Entsorgung

Abfallentsorgung und Straßenreinigung Stadtentwässerungsbetriebe Köln Märkte in Köln - Großmarkt und Wochenmärkte

Freizeit und Erholung

KölnBäder GmbH

Transport und Verkehr

Kölner Verkehrs-Betriebe AG - KVB

Kultur

Die städtischen Museen:

Museen der Stadt Köln - allgemein
Museum Ludwig
Römisch-Germanisches Museum
Rautenstrauch-Joest-Museum
Museum für Angewandte Kunst
Museum für Ostasiatische Kunst
Museum Schnütgen
Kölnisches Stadtmuseum
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corbound NS-Dokumentationszentrum im EL-DE-Haus
Archäologische Zone/Praetorium

Weitere kulturelle Einrichtungen:

Bühnen der Stadt Köln
Kölner Philharmonie
Stadtbibliothek Köln
Volkshochschule Köln - VHS
Rheinische Musikschule
Gürzenichorchester Köln