© Günther Ventur

19 Mitglieder hat die Bezirksvertretung Lindenthal. Sie tagt durchschnittlich neun Mal im Jahr. Die Sitzungen haben einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil. Sie sind herzlich zum öffentlichen Teil der Sitzung eingeladen.

Die Sitzverteilung ist seit der Kommunalwahl 2014 wie folgt:

  • CDU: 7
  • GRÜNE: 5
  • SPD: 4
  • FDP: 1
  • DIE LINKE.: 1
  • Freie Wähler Köln: 1

Bezirksbürgermeisterin ist Helga Blömer-Frerker (CDU).

Die Bezirksvertretung Lindenthal entscheidet in allen Angelegenheiten, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht. Sie wird zu allen Angelegenheiten gehört, die den Stadtbezirk berühren.

Zuschüsse aus bezirksorientierten Mitteln

Alle Bezirksvertretungen haben die Möglichkeit, für verschiedene Bereiche bezirksorientierte Mittel einzusetzen, um damit beispielsweise Aktivitäten in den folgenden Bereichen zu fördern:

  • Kinder/Jugend und Familie
  • Schule
  • Seniorinnen und Senioren
  • Sport
  • Stadtgestaltung/Grün

Ebenso möglich sind Zuschüsse bei Beschaffungen

  • der Fördervereine oder Elternpflegschaften an Schulen,
  • der Fördervereine oder Elternräte von Kindertagesstätten sowie
  • gemeinnütziger Initiativen


Wie beantrage ich einen Zuschuss?

Jeder ist antragsberechtigt, auch juristische Personen, wie Vereine und Initiativen.

Bitte füllen Sie den bereitgestellten Antrag aus. Den Antragsvordruck erhalten Sie auch im Bürgeramt Lindenthal. Senden Sie ihn dann unterschrieben an das

Bürgeramt Lindenthal
Büro der Bezirksbürgermeisterin
Aachener Straße 220
50931 Köln

Die Abgabetermine für 2018 sind:

  • 15. März 2018
  • 15. Juni 2018
  • 15. Oktober 2018

Die Bezirksvertretung Lindenthal kann nur im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel über die beantragte Zuschussgewährung entscheiden. Ein Anspruch auf einen Zuschuss besteht nicht!

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses aus bezirksorientierten Mitteln

Rahmenplanungsbeirat Braunsfeld/Müngersdorf/Ehrenfeld

Der Rahmenplanungsbeirat berät die Bezirksvertretungen Lindenthal und Ehrenfeld in allen planerischen Angelegenheiten zu Braunsfeld, Müngersdorf und Ehrenfeld. Er setzt sich aus 12 stimmberechtigten Beiratsmitgliedern zusammen, von denen sechs von der Bezirksvertretung Lindenthal und sechs von der Bezirksvertretung Ehrenfeld für die Dauer einer Legislaturperiode gewählt werden. Alle weiteren Informationen haben wir für Sie zusammengestellt:

Rahmenplanungsbeirat Braunsfeld/Müngersdorf/Ehrenfeld

Ihre Vertretung in Bund und Land

Auf den Internetseiten des Bundestages und Landtages können Sie sich unter anderem darüber informieren, welche Abgeordneten dort ein Mandat inne haben.

Mitglieder des 19. Deutschen Bundestages Landtag NRW: Abgeordnete