Im Gesundheitsamt ist ab sofort die Stelle als Abteilungsleitung des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes zu besetzen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Köln gehört zu den größten und renommiertesten in der Bundesrepublik. Hier arbeiten rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in multiprofessionellen Teams und nehmen die kommunalen Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln wahr.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

In der Abteilung Kinder- und Jugendgesundheitsdienst arbeiten etwa 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst, im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst und im Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienst in interdisziplinären Teams.

Aufgabe der Leitung ist es, diese multiprofessionellen Teams in einem sich ständig verändernden gesellschaftlichen Umfeld zu positionieren und überzeugende Lösungen für die Herausforderungen in einer Großstadt zu finden.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Funktion haben und den Weiterentwicklungsprozess eines der größten Kinder- und Jugendgesundheitsdienste Deutschlands verantwortlich mit gestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir erwarten von Ihnen

Vorausgesetzt wird:

Voraussetzung für die Aufgabenwahrnehmung sind die Approbation als Ärztin beziehungsweise Arzt sowie eine fachärztliche Anerkennung auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Führungserfahrung, Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit sowie der Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen in Verbindung mit hoher Belastbarkeit.

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabenspektrum in einer Millionenstadt
  • gute Entwicklungsperspektiven und -möglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Das Entgelt orientiert sich an den persönlichen Qualifikationen der Bewerberinnen und Bewerber.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden.

Ihre Bewerbung

Weitere Auskunft erteilt die Amtsleiterin Frau Dr. Anne Bunte, Telefon 0221 / 221-26048.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Lebenslauf, Qualifikationen und Arbeitszeugnissen bis zum 14. Januar 2018 an:

Stadt Köln
Gesundheitsamt
Neumarkt 15-21
50667 Köln

oder per E-Mail an:

53-Personal@Stadt-Koeln.de

Die Stadt Köln fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichenzu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben.

Zudem sollen sich die individuellen Arbeitszeitwünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikates DIVERSITY.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.