© Christoph Seelbach Fotografie

Die Stadtbahnhaltestelle Kalk Post wird durch den Einbau von zwei Aufzügen barrierefrei. Die Aufzüge verbinden zukünftig die Straßenebene mit den Bahnsteigen der unterirdischen Fahrebene.

Mitte Februar 2016 haben wir mit dem Umbau begonnen. Die Abhangdecken über den Bahnsteigen wurden demontiert und zwischengelagert, bis die Aufzüge fertig gestellt sind. Die Treppenabgänge zur Haltestelle sind fertiggestellt. Alle Arbeiten innerhalb der Haltestelle führen wir bei laufendem Stadtbahnbetrieb durch. Im Bereich der Köln Arcaden ist eine Verkehrsführung während der Bauzeit eingerichtet.

Parallel zum Neubau der Aufzüge nehmen wir einige Veränderungen in der Verteilerebene der Haltestelle vor. Die Aufzüge gehen voraussichtlich im Herbst 2018 in Betrieb.

Aktuelles

Seit Anfang Januar 2017 bauen wir parallel die beiden Baugruben für die Aufzüge aus. Dabei stellen wir Wände der Schächte her.

In der Haltestelle finden für die Aufzüge umfangreiche Arbeiten an den Lüftungs- und Elektroanlagen sowie für den Brandschutz statt. Auf den Bahnsteigen sichern wir den Zugangsbereich der neuen Aufzüge durch Schutzwände ab.

Downloadservice

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zum Bauverlauf stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, Telefon: 0221 / 221-24717 oder nutzen Sie unser gesichertes Kontaktformular.

Kontakt Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau