© Stadt Köln/Sabine Bongenberg

Es gibt viele Gründe Rad zu fahren: Die Welt wird bewusster wahrgenommen als im Bus oder Auto, auf kurzen Wegen kommen Radfahrerinnen und Radfahrer schneller ans Ziel als andere Verkehrsgruppen, und der Spaßfaktor kommt auch nicht zu kurz. Die Zahl der Radfahrerinnen und Radfahrer ist in den letzten Jahren rasant gestiegen.

Bei diesem Anstieg kann ein rücksichtsvolles Miteinander natürlich nur dann funktionieren, wenn alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer die Regeln zum Radverkehr kennen und beachten. Leider zeigt der Alltag, dass das nicht immer der Fall ist. Das liegt zum Teil daran, dass wichtige Neuerungen nicht bekannt sind. Auch wenn das Radfahren nicht verlernt wird, können die Regelkenntnisse ein wenig einstauben.

Fahrradquiz für Alle - Die Lösungen finden Sie hier!

Pünktlich zum Radelstart haben wir auch in diesem Frühjahr das Quiz zum "Sicheren Radfahren" angeboten. Bis zum 31. Mai 2013 hatten Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu den Radverkehrsregeln zu überprüfen. Ihr Gewinn? Ein Zuwachs an Sicherheit und Verständnis und vielleicht sogar einer unserer tollen Preise.

Wir freuen uns über die zahlreichen Teilnahmen am Wettbewerb. Damit Sie die Fragen nochmal in Ruhe durchgehen können, finden Sie hier die Lösungen mit einer kurzen Erläuterung zu jeder Antwort.

Die Lösungen zum Fahrradquiz 2013