Am 11. Januar 2018 um 11 Uhr war es soweit:

Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner und die Beigeordnete für Kunst und Kultur, Susanne Laugwitz-Aulbach, schnitten das rote Band durch, um alle Bürgerinnen und Bürger von Chorweiler mit ihren Kindern in einer umfassend renovierten Bibliothek zu begrüßen.

Die ersten 50 Gäste haben Schnupperausweise erhalten – gefolgt von einem attraktiven Programm mit Aktivitäten für Kinder und Erwachsene am 11. und 12. Januar 2018.

Im Rahmen der dreijährigen Gesamtsanierung des Bezirksrathauses Chorweiler wurden auch die Räumlichkeiten der Stadtteilbibliothek Chorweiler renoviert und neu gestaltet. Die Renovierungsarbeiten wurden bei laufendem Betrieb vorgenommen – dafür hat das Bibliotheksteam keine Mühen gescheut. Auf die Stadtteilbibliothek als Begegnungsort im Herzen des Veedels wollte in Chorweiler niemand verzichten. Lediglich in der Endphase der Renovierung mussten wir die Stadtteilbibliothek vom 4. Dezember 2017 bis zum 10. Januar 2018 schließen.

Die Bibliothek ist ein wichtiger Aufenthaltsort - insbesondere für die stärkste Nutzergruppe der Kinder und Jugendlichen - zum Lernen, als Treffpunkt und für die Freizeitgestaltung. Es gibt eine enge Kooperation mit Kindertagesstätten, Kindergärten, Schulen, Vereinen und Institutionen.

Unser Programm am 12. Januar:

ab 14 Uhr

  • Entdecke mit Smartphone und Tablet neue Welten: Augmented Reality und Google Expeditions

ab 16:30 Uhr

  • Musikalische Lesung: "Nulli und Priesemut op Kölsch" mit Jochen Börner, für Kinder ab 6 Jahre
Stadtteilbibliothek Chorweiler Übersicht unserer Standorte