Spaziergängerinnen und Spaziergänger im Stadtgarten können ganz entspannt - quasi im Vorbeigehen - in einem attraktiven Ambiente Lesestoff aussuchen und mit nach Hause nehmen.

Das Konzept der minibib

Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. initiierte 2009 das bundesweit erste Bücherbüdchen-Projekt, das zum Ziel hat, das Lesen auf breiter Ebene zu fördern.

Die Stadtbibliothek hat zusammen mit dem Förderverein ein Konzept entwickelt, das sowohl dem Gedanken einer niederschwelligen Leseförderung folgt als auch eine Pflege und Auswahl der Bücher garantiert: Die minibib.

© Stadtbibliothek Köln

Und so funktioniert's:

  • Das Konzept der minibib beruht auf dem Vertrauen in die Besucherinnen und Besucher.
  • Es wird kein Ausweis benötigt.
  • Es werden keine Personendaten aufgenommen.
  • Die Ausleihe kostet nichts.
  • Jeder Gast darf pro Besuch ein Buch mitnehmen.
  • Die Ausleihzeit beträgt zwei Wochen.
  • Das Buch wird in der minibib zurückgegeben.

Aber:

  • In der minibib können keine Bücher getauscht werden.
  • Die Bücher werden von unserem Lektorat ausgewählt.

Außerdem finden regelmäßig Vorlesestunden und andere Aktionen für Kinder statt.

Adresse

minibib im Stadtgarten
Eingang Spichernstraße
50672 Köln

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag, 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 13 bis 18 Uhr

Förderverein

Förderverein Stadtbibliothek Köln e.V.