Unser Selbstverständnis

Aus dem Leitbild Köln 2020:

Köln ist eine Bürgerstadt mit hoher Bereitschaft zum Engagement für das Gemeinwesen. Dieser Bürgersinn ist zur Weiterentwicklung des Gemeinwesens unverzichtbar und braucht zu seiner weiteren Entwicklung gezielte Förderung, Freiräume und Vernetzung.

In diesem Sinne fördern wir das Bürgerengagement und die Bürgerbeteiligung in dieser Stadt. Das Leben in Köln wird, wie in anderen Großstädten auch, durch sehr vielschichtige Rahmenbedingungen bestimmt. Auf Grund des tief greifenden gesellschaftlichen Wandels ist die Weiterentwicklung der Beteiligungskultur der Bürgerinnen und Bürger sowie der Bereitschaft, neue Problemlösestrategien zu entwickeln, enorm wichtig für Köln.

Das Netzwerk will ein stärkeres Bewusstsein für folgende Punkte schaffen:

  1. Alle Kölnerinnen und Kölner können das Leben in Köln mitgestalten.
  2. Freiwilliges Engagement ist keine "Ausfallbürgschaft" für den Wegfall staatlicher Leistungen. Freiwilliges Engagement kann aber die Arbeit in allen Einrichtungen erweitern und ergänzen und so viel zur gesellschaftlichen und politischen Teilhabe derer beitragen, die heute noch wenig bis gar nicht repräsentiert sind.
  3. Das Entstehen einer Bürgergesellschaft ist ein lang andauernder Prozess, der immer wieder angeschoben und neu belebt werden muss.
  4. Alle Kölnerinnen und Kölner können sich an diesem Prozess beteiligen, und dabei ist jede Stimme gleichwertig.
  5. Die Weiterentwicklung der Bürgergesellschaft bedarf der Unterstützung des Rates der Stadt Köln.

Das Kölner Netzwerk Bürgerengagement ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Organisationen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und gemeinwohlorientierten Einrichtungen sowie aktiven Bürgerinnen und Bürgern. Alle arbeiten gemeinsam und gleichberechtigt an dem übergeordneten Ziel der "Förderung des bürgerschaftlichen Engagements" in Köln. Sie bringen ihr Wissen, ihre Kompetenzen und Erfahrungen ein, um einen Gewinn für alle Beteiligten und insbesondere für das Gemeinwesen zu erreichen.

Weitere Informationen enthält unsere Kurzzusammenfassung zu Selbstverständnis und Struktur des Kölner Netzwerks Bürgerengagement:

Kölner Netzwerk Bürgerengagement: Selbstverständnis und Struktur
PDF, 109 kb