Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse und instrumentale Voraussetzungen leicht zu erlernen ist. Ihr Klang ähnelt dem des Cembalos. Schon nach kurzer Zeit führt ihre leichte Spielbarkeit zu einem gemeinsamen Musizieren im Ensemble. So bietet sich die Möglichkeit, Bearbeitungen aus verschiedenen Musikgattungen von der Klassischen Musik bis zur Unterhaltungsmusik einzuüben und aufzuführen.

Sie wollten schon immer mal ein Instrument spielen lernen? Bisher kamen Sie nie dazu? Dann ist dieses Ensemble vielleicht richtig für Sie. Einige Instrumente sind vorhanden und können in den Unterrichtsstunden genutzt werden. Das Veeh-Harfenensemble "Saitenklänge" spricht Erwachsene aller Altersgruppen an, die bislang noch kein Instrument erlernt haben und ohne Vorkenntnisse Musik machen wollen.

Unterrichtsort und Unterrichtszeit

Regionalschule Köln-Ehrenfeld, Raum 24
Vogelsanger Straße 28
50823 Köln

Der Unterricht findet alle zwei Wochen montags von 18 bis 19:30 Uhr statt.

Regionalschule Ehrenfeld

Ansprechpartnerin

Der Kurs wird geleitet von Sibylle Hoedt-Schmidt.

E-Mail an Sibylle Hoedt-Schmidt

Gebühr

12 Euro monatlich

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen