Köln ist Stadt für Studierende - Köln ist Kulturstadt. Was könnte besser zusammenpassen? Wir wissen, dass Studentinnen und Studenten meist nur über kleines Geld verfügen, um aktiv am Kulturleben einer Großstadt teilnehmen zu können.

Deshalb gibt es in allen städtischen Kultureinrichtungen besonders preisgünstige Angebote und vor allem auch Sonderveranstaltungen für Studierende.

Eine gemeinsame, speziell für Studierende konzipierte Broschüre mit dem Titel "Viel los für wenig Geld", bündelt die Basisinformationen zur Kölner Kultur und bietet einen Überblick über die wichtigsten Termine. Das Spektrum reicht von der lebendigen Theaterlandschaft über Ausstellungen der Museen, Literaturveranstaltungen, Filmkunst-Festivals bis zur Kölner Kreativszene.

Alle unter den nachfolgenden Links aufgeführten Ermäßigungen gelten nur bis 35 Jahre, in der Kölner Philharmonie bis 28 Jahre.

Akademie der Künste der Welt artothek - Raum für junge Kunst Bühnen Köln Gürzenich-Orchester Hänneschen Theater - Puppenspiele der Stadt Köln Historisches Archiv der Stadt Köln Hochschule für Musik und Tanz Köln jungekunstfreunde Kölner Philharmonie Kulturamt der Stadt Köln Kunst- und Museumsbibliothek Museen der Stadt Köln Museumsdienst Köln Schokoladenmuseum SK Stiftung Kultur Stadtbibliothek Köln Volkshochschule Köln

Die Broschüre mit allen Angeboten ist bei den jeweiligen Einrichtungen, bei der Zentralen Studienberatung und bei der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln erhältlich. Zudem kann sie nachfolgend heruntergeladen werden.

Viel los für wenig Geld - Broschüre