Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns und erhalten Sie Informationen zu Veranstaltungen, Großereignissen oder neuen Services. Auch unsere neuesten Stellenausschreibungen werden direkt auf Twitter veröffentlicht.

Im Fall von Bombenfunden oder Schadensereignissen erfolgt die Bevölkerungsinformation zeitnah über Facebook und Twitter.

Auch die Stadtbibliothek, die Feuerwehr, die Volkshochschule, die städtischen Museen und weitere Dienststellen sind in sozialen Netzwerken vertreten.

Stadtbibliothek, Feuerwehr, Museen und Co in sozialen Netzwerken

Stadtbibliothek

Unsere Stadtbibliothek ist auf fast allen Kanälen vertreten. Sie

  • postet
  • twittert
  • bloggt
  • und stellt für Sie Fotos auf Instagram bereit.

Videos können Sie sich bei YouTube anschauen.

Facebook: Stadtbibliothek.Koeln Twitter: @stbibkoeln Youtube-Kanal: StadtbibliothekKoeln Instagram: stbibkoeln Die Stadtbibliothek Köln bloggt

Feuerwehr, KölnTourismus, Medienstadt, Offene Daten Köln und Volkshochschule

Unsere Feuerwehr informiert Sie über aktuelle Einsätze, KölnTourismus füllt ihre Kanäle für Kölner Besucherinnen und Besucher und die Volkshochschule berichtet über Ihre Veranstaltungen und Neuigkeiten. Bei Twitter bekommen Sie die neusten Infos zum Thema Offene Daten und bei MedienstadtKöln auf Facebook erfahren Sie alles rund um die Medienwirtschaft - von Events bis Unternehmenporträts.

Digital Education Day auf Twitter: @EDUcologne Feuerwehr Köln auf Facebook Kölntourismus als VisitKoeln auf Facebook Kölntourismus auf Twitter: @VisitKoeln Medienstadt.Koeln auf Facebook Offene Daten Köln auf Twitter: @OpenDataKoeln Volkshochschule Köln auf Facebook Volkshochschule Köln auf Twitter: @vhskoeln

Museen und kulturellen Einrichtungen

Auch unsere Museen Köln und kulturellen Einrichtungen sind in sozialen Netzwerken aktiv!

Unsere Services

Wir bieten Ihnen verschiedene Services, mit denen Sie sich mit uns vernetzen können.

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Hier erhalten Sie monatlich Informationen zu aktuellen Themen der Stadtverwaltung wie besondere Veranstaltungen, Bürgerbeteiligungen und Serviceangebote.

Manche Behördengänge können Sie sich sparen und mit unseren Online-Services erledigen.

Melden Sie uns über "Sag's uns" online Autowracks, Fahrradleichen, defekte Ampeln, Beleuchtung oder Parkscheinautomaten und verfolgen Sie den Bearbeitungsstand.

Auf unserer Seite "Offene Daten Köln" stellen wir maschinenlesbare und frei nutzbare Daten zur Verfügung.

Eine Stadt wie Köln profitiert von Ihrem Engagement und Ihrer aktiven Mitgestaltung. Nutzen Sie Mitwirkungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte und mischen Sie sich ein!

In unserem Ratsinformationssystem erhalten Sie Informationen über das Ratsgeschehen und die verschiedenen Ausschüsse.