Der öffentliche Gesundheitsdienst soll den Gesundheitszustand der Bevölkerung verbessern und alle Ressourcen bedarfs- und zielgerecht verteilen.

Unsere Gesundheitsberichterstattung unterstützt dieses Ziel, indem sie eine gesundheitliche Gesamtschau und Entscheidungsgrundlagen für eine rationale Gesundheitspolitik gibt. Durch diese datengestützte Bestandsaufnahme gesundheitsrelevanter Sachverhalte werden Handlungsmöglichkeiten für Politik und Verwaltung aufgezeigt.

Die Gesundheitsberichterstattung informiert darüber hinaus eine breite Fachöffentlichkeit sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger über den Gesundheitszustand der Kölner Bevölkerung.

Alle Berichte

Alle Berichte nach Erscheinungsjahr

Berichte nach inhaltlichen Schwerpunkten

Kinder- und Jugendgesundheit

Wir erfassen den Gesundheitszustand und die Versorgung der Kinder und Jugendlichen in Köln. Die Untersuchungen unseres kinder- und jugendärztlichen Teams sowie unseres zahnärztlichen Teams in Kindergärten und Schulen bilden dabei eine wichtige Datengrundlage.

Übersicht und Berichte

Kölner Suchtbericht

Der "Kölner Suchtbericht" befasst sich mit der Problematik von Abhängigkeitserkrankungen und stellt das Kölner Hilfsangebot für suchtgefährdete und suchterkrankte Menschen dar. Gleichzeitig gibt der Bericht einen Überblick über aktuelle Handlungsbedarfe und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in Köln.

Übersicht und Bericht

Gesund altern

Das Thema "Gesundes altern" gewinnt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zunehmend an Bedeutung. Der vorliegende Bericht beschreibt die gesundheitliche Situation älterer Menschen in Köln und die bisherigen Aktivitäten des Gesundheitsamtes. Er gibt Ausblick auf die Herausforderungen der nächsten Jahre und stellt die gemeinsamen Handlungsempfehlungen der Akteurinnen und Akteure des Gesundheitswesens für Köln vor.

Übersicht und Bericht

Gesundheit und Sexualität

Zu dem Thema Sexuelle Gesundheit und Prostitution liegt unser Erfahrungsbericht "Zehn Jahre Straßenstrich Geestemünder Straße" vor.

Information und Bericht

Zu den Kölner Beratungsstellen für Schwangerschaft, Familienplanung und Sexualität sind bisher zwei Berichte erschienen. Der Bericht 2005 beleuchtet den gesetzlichen Auftrag und dessen Umsetzung, das Beratungsangebot und die Nachfrage. Der Bericht 2006 beschäftigt sich mit den Themen und Motiven der Ratsuchenden.

Übersicht und Berichte

Psychiatrie

Unser Psychiatriebericht stellt die Versorgungssituation der Menschen mit psychischen Störungen beziehungsweise Erkrankungen in Köln umfassend dar und nimmt zu den einzelnen Entwicklungszielen Stellung.

Übersicht und Bericht

Bund und Land

Die Berichte des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen zur Gesundheitsberichterstattung können Sie auf den folgenden Seiten aufrufen.

Gesundheitsberichterstattung des Landes
Gesundheitsberichterstattung des Bundes

Rechtsgrundlage

Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (ÖGDG NRW)