19. April 2018

Uhrzeit:

18 Uhr bis
19:30 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt: frei
Anmeldung/Vorverkauf: Keine Anmeldung erforderlich

Ein Europa, das uns beschützt? - Diskussion

Wie die EU innere und äußere Sicherheit organisiert.

Was kann die EU tun, um uns zu beschützen? Anna Daun, Sicherheitsforscherin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (Berlin) und Kai Oppermann, Außenpolitikforscher an der University of Sussex (Großbritannien), erläutern uns, welche EU-Einrichtungen für unsere innere und äußere Sicherheit sorgen. Außerdem diskutieren wir, was sich ändern müsste, damit die Menschen in der EU effektiver beschützt werden können. Angesichts der internationalen Krisen und der Meinungsunterschiede innerhalb der EU-Mitgliedstaaten wird diese Herausforderung ein Dauerthema der EU-Politik bleiben.

Veranstalter
Europe Direct Informationszentrum Köln und Region Köln/Bonn
Cäcilienstraße 35
50667 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-22476
Veranstaltungsort
VHS-Studienhaus
Josef-Haubrich-Hof 2
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-25990
Fax:
0221 / 221-22856
Beschreibung

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen