19. Mai 2017

Uhrzeit:

7 bis 13 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Gesundes Essen mit Lebensmitteln aus der Region zu kochen und damit den interkulturellen Austausch fördern, wie geht das?

Mit internationalen Rezepten und Kindern der Europaschule. Die Kinder bereiten Tacoschalen mit Hackfleisch und knackigem Marktgemüse zu. Dazu kommen frischer Kräuterquark, roter und grüner Mojo, Guacamole sowie Äpfel aus der Region. Kulinarisches Highlight wird ein frischer Salat mit rohem Spargel und Erdbeeren sein. Zwei Saisonköchinnen der Akademie för uns kölsche Sproch sowie 40 Schülerinnen und Schüler der Europaschule Köln werden gemeinsam kochen und essen sowie den Austausch mit den Händlerinnen und Händlern suchen.

Die Marktbesucherinnen und Marktbesucher dürfen probieren. Wer möchte, kann eine Spende für den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Köln leisten. Die Aktion dient als Auftaktveranstaltung für ein Projekt im Herbst mit vielen anderen Kölner Schulen in unterschiedlichen Veedeln. Ziel ist es, den Wochenmarkt als Markt für Lebensmittel aus der Region zu stärken, Kindern gesundes Essen näher zu bringen und Heimatkunde in Sachen "Was wächst in unserer Erde?" zu vermitteln.

Veranstalter
Stadt Köln - Marktverwaltung
Marktstraße 10
50968 Köln - Raderberg
Telefon:
0221 / 221-24474
Fax:
0221 / 341152
Veranstaltungsort
Marktplatz Sülz
Auerbachplatz
50937 Köln - Sülz

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen