© Julia Vermes

vom 02. Februar 2018 bis 18. März 2018

Uhrzeit:

Montag, 14 bis 21 Uhr
Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 21 Uhr
Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Julia Vermes, Schweizerin, sammelt in diversen Gebieten, die jedoch alle mit Schrift zu tun haben: Alphabete, Künstlerbücher, Insel-Bücherei, Exlibris, Brieföffner. Sie hat schon über 20 Ausstellungen aus ihren Sammlungen gestaltet. Für die Ausstellung in der Kunst- und Museumsbibliothek Köln hat Julia Vermes Künstlerbücher und Buchobjekte mit den Motiven Punkt, Kreis und Loch ausgewählt: drei elementare Formen - und unendlich viele Möglichkeiten.

Die Ausstellung präsentiert annähernd 100 Künstlerbücher und Buchobjekte von über 60 Künstlerinnen und Künstlern aus ihrer Sammlung.

Veranstalter
Kunst- und Museumsbibliothek
Kattenbug 18-24
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-22388
Telefon:
0221 / 221-24171
Fax:
0221 / 221-22210
Veranstaltungsort
Kunst- und Museumsbibliothek (Lesesaal Museum Ludwig)
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-22626
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen