© Stadt Köln/Erika Roettgen

24. Mai 2017

Uhrzeit:

19 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Offene Daten sind strukturiert und maschinenlesbar. Jeder kann sie ohne Einschränkungen nutzen, verarbeiten und weiterverwenden. Nur, wie geht das? Warum muss man Daten "öffnen"? Wo findet man offene Daten? Was kann man damit machen? Diese und weitere Fragen sind Impulse für unseren Vortrags- und Diskussionsabend rund um Open Data - und sie haben eine ganze Menge mit der Stadt Köln zu tun.

Die Veranstaltung gehört zur Reihe geeks@cologne der Stadtbibliothek, die sich an Technikinteressierte und Pixelverliebte aus Köln und Umgebung wendet.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Öffnungszeiten

Montag, 10 bis 18 Uhr (mit eingeschränktem Service!)
Dienstag und Donnerstag, 10 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen