© Verlag S. Fischer

23. September 2015

Uhrzeit:

18:30 Uhr

Infos:

Preis:
10 Euro, ermäßigt 8 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Anmeldung/Vorverkauf: Vorverkauf über KölnTicket und an der Abendkasse

Helene ist jung, Helene ist blond, Helene liebt baden. Jeden Abend entspannt sie sich im schaumigen Wasser. Danach kuschelt sie sich auf die Couch ihrer kleinen Kölner Singlewohnung, genießt ihr Abendessen vom Lieferservice. Fritz ist alt, Fritz ist verwitwet, Fritz ist einsam. Abends sitzt er mit seinem Fernglas am Fenster und beobachtet seine Nachbarn. Auch Helene. Doch was er eines Abends sieht, lässt die Welt auseinanderbrechen, seine und Helenes. Willa ist Polizistin, Willa stammt aus Graz und Willa ist hartnäckig. Deshalb ist sie bestens geeignet, das Danach für Helene erträglich zu machen und den Täter zu finden.

Isabella Archan ist offen, schwungvoll und mit viel komödiantischem Talent ausgestattet. Ihre Figuren sind absolut einzigartig. Mit außergewöhnlichen Erzählperspektiven und dem ehrlichen Blick hinter die menschlichen Fassaden liefert die Autorin ein mitreißendes Debüt!

Nach vielen Jahren als Schauspielerin an Staats- und Stadttheatern in Österreich, Deutschland und der Schweiz lebt Isabella Archan derzeit in Köln. Seit einiger Zeit schreibt sie Theaterstücke, Kurzgeschichten und liefert mit "Helene geht baden" ihren ersten Kriminalroman. Neben eigenen Krimi-Theater-Abenden ist die gebürtige Grazerin immer wieder in verschiedenen Rollen im TV zu sehen, unter anderem im Tatort, der Lindenstraße und Diese Kaminskis.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Crime Cologne statt.

Veranstaltungsort
minibib im Wasserturm
Kalker Hauptstraße 55
51103 Köln - Kalk
Telefon:
0221 / 221-23810
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 14 bis 17 Uhr
Samstag, 12 bis 15 Uhr

Beschreibung

Die minibib im Wasserturm fußt auf einem Konzept des Fördervereins Stadtbibliothek Köln e. V. und soll Literatur völlig unkompliziert und unbürokratisch vermitteln. Die beiden minibibs im Stadtgarten und im alten Wasserturm sind mit ausgewählten Bücherbeständen bestückt, die die Stadtbibliothek Köln als Geschenk erhalten hat. Für die Betreuung sorgt jeweils ein ehrenamtliches Team engagierter Bürgerinnen und Bürger.

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Post)
    Bus-Linien 150 und 159 (Haltestelle Kalk Post)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen