© Jochen Heufelder

vom 03. Dezember 2017 bis 17. Dezember 2017

Uhrzeit:

Mittwoch bis Freitag, 17 bis 19 Uhr
Sonntag, 14 bis 17 Uhr

Vernissage: 3. Dezember 2017, 16 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Bereits zum zwölften Mal präsentiert die Fuhrwerkswaage das Westwand-Projekt: Der in Köln lebende Dragutin Banic zeigt eine speziell für das Gebäude konzipierte Lichtinstallation, die vor allem den Fahrgästen der Stadtbahn-Linie 16 gewidmet ist.

Um Licht geht es auch in den Innenräumen: Unter dem Titel "Kunstlicht" sind Skulpturen von 14 Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung von Lisa und Stephan Oehmen zu sehen, die sich mit dem Verhältnis von Kunst und Design auseinandersetzen.

Die Westwand-Lichtinstallation ist täglich bis zum 31. Dezember 2017 zu sehen.

Veranstaltungsort
Fuhrwerkswaage Kunstraum e. V.
Bergstraße 79
50999 Köln - Sürth
Telefon:
0221 / 88885666
Beschreibung

Der Fuhrwerkswaage Kunstraum wurde 1978 gegründet, ist nicht kommerziell orientiert und versteht sich als private Kunsthalle, getragen von einem Förderverein. Ziel ist es, sowohl Arbeiten von jungen, unbekannten Künstlerinnen und Künstlern zu zeigen wie auch von älteren, zum Teil bereits international bekannten.

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 16 (Haltestelle Sürth Bahnhof)
    Bus-Linien 130 und 131 (Haltestelle Sürth Bahnhof)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen