08. September 2013

Uhrzeit:

10 bis 18 Uhr
Führungen:
13, 14:30 und 16 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Das markante Gebäude steht an der Stelle der im Krieg teilzerstörten alten Oper. In den 1960er Jahren beschloss die Stadt, hier ein modernes Verwaltungsgebäude zu errichten. Theodor Kelter hatte sich damals für Zweckarchitektur dieser Art einen Namen gemacht. Die Fassade steht als Beispiel für die Architektur jener Zeit unter Denkmalschutz.

Sie folgt den den Gestaltungsprinzipien von Mies van der Rohe. 1985/1988 erfolgte der Umbau zum Hotel. Denkmalwert und Baugeschichte werden am Gebäude selbst und anhand historischer Fotos anschaulich gemacht. Die anschließende Führung zeigt den Gästebereich und ermöglicht einen Panoramablick vom Dach.

Mareike Fänger führt durch das Gebäude, der Treffpunkt ist am Eingang Hohenzollernsaal.

Veranstaltungsort
Barceló Cologne City Center Hotel
Habsburgerring 9-13
50674 Köln - Neustadt/Süd
Telefon:
0221 / 2280
Fax:
0221 / 251206
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 7, 12 und 15 (Haltestelle Rudolfplatz)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Rudolfplatz)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen
Fahrradroute planen