vom 14. Januar 2012 bis 15. April 2012

Uhrzeit:

10 bis 16 Uhr

Infos:

Preis: Der Eintritt ist frei.
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr als 270 Arten und Sorten der blühenden "Königin der Winterblumen" sind bis Mitte April 2012 in der FLORA, dem Botanischen Garten, zu bewundern. Die Kamelien verzaubern mit ihrer Blütenpracht zu Jahresbeginn wieder das Subtropen-Schauhaus, in dem eine der größten Ausstellungen von Kamelien in Deutschland zu sehen ist, die im letzten Winter über 70.000 Besucherinnen und Besucher anzog.

Bei Züchterinnen, Züchtern und Blumenfreunden erfreuen sich die Kamelien höchster Beliebtheit, besonders die winterharten Sorten. Die Kamelienschau bietet die Gelegenheit, auf Bild- und Texttafeln mehr über Geschichte, Kultur und Nutzung der Teegewächse zu erfahren. Der Botanische Garten nennt die drittgrößte Kameliensammlung in Deutschland sein eigen.

Im Laufe des Frühjahrs blühen dann die im Freiland ausgepflanzten, etwa 175 winterharten Exemplare des in Deutschland einmaligen "Kamelienwaldes" rund um das Subtropenschauhaus auf.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Sonderführungen durch die Ausstellung können jederzeit unter der Rufnummer 0221 / 56089-22 gebucht werden.

Veranstalter
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-22572
Fax:
0221 / 221-23867
Veranstaltungsort
Flora und Botanischer Garten
Amsterdamer Straße 34
50735 Köln - Riehl
Telefon:
0221 / 560890
Fax:
0221 / 5608926
Beschreibung

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 16 (Haltestelle Kinderkrankenhaus)
    Stadtbahn-Linie 18 (Haltestelle Zoo/Flora)
    Bus-Linie 140 (Haltestelle Zoo/Flora)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen
Fahrradroute planen