vom 28. Januar 2017 bis 28. Februar 2017

Uhrzeit:

Dienstag bis Freitag, 19:30 Uhr
Samstag und Sonntag, unterschiedliche Anfangszeiten

Infos:

Preis:
Ab 29,50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr

Anmeldung/Vorverkauf:
Karten gibt es bei KölnMusik Ticket am Roncalliplatz, KölnMusik Event in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Darüber hinaus können Tickets telefonisch unter 0221 / 280280 gebucht werden.

Als Direktor Gregor Colonia an einem freundlichen Junimorgen, kurz vor der Gala zum 175. Jubiläum seines Circus die Zeitung aufschlägt, fällt ihm vor Schreck fast das weichgekochte Ei auf die weiße Direktorenweste. Sein Circus auf Seite eins: Bodenloses Loch in Manege, Geburtstagsgala abgesagt!

Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Mikrokosmos der Wagenstadt. Besonders die Direktorentochter Cäcilia, von allen nur liebevoll Zilli genannt, trifft es wie ein Schlag. Mit ihrem ersten Aufritt bei der Gala wollte das Mädchen allen zeigen, was ihr Lebenstraum ist: "Durch das Schöne stets das Gute". Der Traum zerplatzt wie eine Seifenblase. Oder kann der junge Stallbursche Pit ihr helfen? Das große Drama um Ausweichspielorte und Oberverantwortungshüte verwandelt den sonst rheinisch gemütlichen Circus in ein rasantes Kaleidoskop. Der Direktor ist völlig überfordert, seine Frau verfällt in Schockstarre, der Löwenbändiger schäumt vor Wut und die Verwaltungsleiterin verstrickt sich in immer neue Berechnungen. Dann der Schock: Zilli ist verschwunden. Das Mädchen, für viele die letzte Hoffnung, hat sich entschlossen, auf der Schäl Sick ihr eigenes weißes Circuszelt aufzubauen. Wird die Frau Direktor über ihren Schatten springen, das Mädchen zurückholen und Zillis Traum von Poesie und Schönheit wieder eine Bühne geben?

"Circus Colonia" verwandelt aktuelle Geschehnisse kölscher Kulturpolitik in ein tempo-reiches Circus-Musical voll rheinischem Humor, politischem Biss und höherem Blödsinn. Ein großes Unterhaltungsspektakel mit traumhaften Balletten, imposanten Chören und gewohnt vielseitiger Musik, bei dem traditionell alle Rollen von Männern verkörpert und alle Dialoge und Lieder in kölscher Mundart vorgetragen werden.

Veranstaltungsort
Oper Köln im StaatenHaus
Rheinparkweg 1
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-28400
Fax:
0221 / 221-28249
Öffnungszeiten

Kartenkasse in den Opern Passagen:
Montag bis Samstag, 10 bis 19 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Bus-Linie 150 (Haltestelle Im Rheinpark)
    Bus-Linien 250 und 260 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Deutsche Bahn S6, S11, S12, S13, RE und RB (Haltestelle Köln Messe/Deutz)

    Shuttlebus ab 60 Minuten vor und bis 30 Minuten nach der Vorstellung ab Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe (kostenfrei).
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen