25. und 26. August 2018

Bereits zum 16. Mal treffen sich Fans des Schwimmsports zu den Internationalen Mittelrhein-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen am Fühlinger See. Wie im Vorjahr rechnen die Organisatoren von der TPSK 1925 e. V. und dem Schwimmclub Hardtberg 1968 e. V. mit rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die über verschiedene Distanzen im Kölner Norden ins Wasser gehen werden. Zu den perfekten Bedingungen auf dem Rundkurs der Regattastrecke gesellt sich das große Zuschauerinteresse, so dass die Sportlerinnen und Sportler von Umfeld und ausgelassener Stimmung zu sportlichen Höchstleistungen angetrieben werden.

Davon profitierte in den Vorjahren stets Lokalmatador Christian Hemker (Jahrgang 1996), der zuletzt regelmäßig die 10-Kilometer-Distanz für sich entscheiden konnte. Mit Julian Heitkemper und Tizian Kaiser schafften es im Vorjahr zwei weitere TPSK-Schwimmer aufs Treppchen, so dass die Gastgeber einen Dreifachsieg zu verteidigen haben. Doch nicht nur beim Schwimmen, auch beim Aquarunning kommen Wasserratten bei besten äußeren Bedingungen voll auf ihre Kosten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung