Das Kölner Rathaus besteht aus zwei Gebäudeteilen. Einmal das Historische Rathaus, in dem Renaissance-Bau wurde 1569 die Arbeit für die Stadt aufgenommen. Verdiente Kölnerinnen und Kölner, sowie die Schutzheiligen des Kölner Himmels zieren den Rathausturm. Direkt gegenüber steht der Spanische Bau, in dem der heutige Ratssaal untergebracht ist.

Die Stelle, an der die beiden Gebäude stehen ist jedoch noch viel geschichtsträchtiger: Hier wurde bereits zu römischer Zeit regiert; vom Praetorium aus.

Mehr Infos zu den Gebäuden

Historisches Rathaus
Skulpturen auf dem Rathausturm
Spanischer Bau
Praetorium