Hier finden Sie Anlaufstellen für Hilfesuchende, Informationen zu Unfallhilfszentren, Glasverbotszonen, über den Zugweg am Karnevalssonntag und am Rosenmontag, Veränderungen und Sperrungen, Servicezentren und was wir sonst für Sie an wichtigen Infos bereitstellen können.

Wichtige Links

Unfallhilfsstellen - UHS

An den Karnevalstagen stehen Unfallhilfsstellen, als Anlaufstellen für alle Hilfesuchende zur Verfügung.

Weiberfastnacht - 23. Februar 2017

Unfallhilfsstellen Weiberfastnacht
PDF, 82 kb

Kwartier Latäng - 23. bis 27. Februar 2017

Unfallhilfsstellen Kwartier Latäng
PDF, 94 kb

Karnevalssonntag - 26. Februar 2017

Unfallhilfsstellen Karnevalssonntag
PDF, 147 kb

Rosenmontag - 27. Februar 2017

Unfallhilfsstellen Rosenmontag
PDF, 167 kb

Toiletten und Urinale

Zusätzlich zu den bereits vorhandenen öffentlichen Toiletten werden in den Karnevalstagen noch mobile Chemietoiletten und Urinale zur Verfügung gestellt.

Öffentliche Toiletten

Zusätzliche Toiletten und Urinale:

Altstadt

  • 2 Chemietoiletten, Buttermarkt 12
  • 5 Chemietoiletten und 2 Kreuzurinale, Rote-Funken-Plätzchen
  • 2 Kreuzurinale, Weltjugendtagsweg
  • 4 Kreuzsterne, Seidenmacherinnengässchen (Platzfläche gegenüber Hausnummer 5)
  • 8 Chemietoiletten und 2 Kreuzurinale, Große Neugasse (neben Hotel Mondial)

Dom/Hauptbahnhof

  • 2 Chemietoiletten, Trankgasse/Bahnhofsvorplatz - neben Aufzug Domtreppe
  • 2 Chemietoiletten, Trankgasse/Am Domhof
  • 8 Chemietoiletten, Chargesheimerplatz
  • 2 Chemietoiletten, Johannisstraße - Unterführung, neben Urinale DB
  • 3 Chemietoiletten, Breslauer Platz - neben Urinale der DB
  • 4 Chemietoiletten und 2 Kreuzurinale, Am Domhof, obere Ebene - neben der Dombauhütte
  • 2 Chemietoiletten, Kurt-Hackenberg-Platz - neben der Brücke RGM-Verwaltung
  • 3 Chemietoiletten, Kurt-Hackenberg-Platz - vor Museum Ludwig

Zülpicher Viertel

  • 5 Chemietoiletten, Zülpicher Straße/Ecke Moselstraße
  • 4 Kreuzurinale, Zülpicher Straße/Ecke Dasselstraße
  • 2 Chemietoiletten, Taubengasse gegenüber Hausnummer 19
  • 2 Kreuzurinale, Rathenauplatz/Ecke Meister-Gerhard-Straße
  • 2 Chemietoiletten und 2 Kreuzurinale, Engelbertstraße/Ecke Beethovenstraße